Menü

Ein Leitbild für die Lehre

2. Hochschultag der Frankfurt University of Applied Sciences

Über 200 Lehrende, Studierende und Mitarbeiter/innen der Frankfurt University of Applied Sciences nutzen den Hochschultag am 5. Dezember 2018 um sich konstruktiv und kritisch mit dem vorliegenden Entwurf für ein Leitbild zur Qualität der Lehre auseinanderzusetzen, Argumente auszutauschen und Kompromisse für die Überarbeitung des Entwurfs zu finden.

Die Diskussionen und Positionen in den Arbeitsgruppen, aber auch die im Rahmen der Abschussrunde vorgetragenen Statements zeigten ein in der Vielfalt gründendes gemeinsames Verständnis der Lehre, das die strategischen Leitlinien der Hochschule nicht nur referenziert, sondern stärkt.

Im nächsten Schritt wird sich die Senatskommission Studium und Lehre mit den auf dem Hochschultag erarbeiteten Positionen zu den Themenbereichen Bildungsziele, Praxisnähe und Wissenschaftlichkeit, Persönlichkeit und Lernkultur, Qualitätsanspruch, Vielfalt und Chancengleichheit, Internationalität, Lehr-, Lernmethoden und Unterstützung der Lehre befassen, so dass der Senat darüber beschließen kann.

Kontakt

BeSt - Abteilung Beratung und Strategie für Studium und Lehre
Monika Schröder
hochschultag(at)best.fra-uas.remove-this.de

 

Quicklinks

Programm Hochschultag 2018

 Leitbildprozess

Am Hochschultag 2018 erarbeitete Fassung:
Entwurfsfassung aus dem Hochschultag zum Leitbild zur Qualität in der Lehre im Intranet
(Bitte vor Anklicken des Links im Intranet anmelden)

Übersicht Prozess Leitbild zur Qualität der Lehre

Der partizipativ angelegte Prozess wurde im Nov. 2017 mit einem Hochschultag initiiert und dann mit unterschiedlichen Formaten weitergeführt.

 Partizipative Entwicklung des Leitbild zur Qualität der Lehre
Nov. 2017Hochschultag 2017 "Dialog Lehre"
Jan. bis Aug 2018In zahlreichen Workshops und Diskussionsrunden werden aus allen auf dem Hochschultag "Dialog Lehre" identifizierten Themenfeldern Vorschläge für ein Leitbild Lehre erarbeitet.
Mitte Sep. 2018Die Studiendekane/-innen der Fachbereiche verdichten die erarbeiteten Vorschläge gemeinsam mit der Senatskommission Studium und Lehre zu einem ersten Entwurf für das Leitbild Lehre der Frankfurt UAS.
Okt.  bis Mitte Nov. 2018Die Fachbereiche und das Studierendenparlament (StuPa) befassen sich in ihren Gremien mit dem Vorschlag für das Leitbild Lehre und erarbeiten eine Rückmeldung zum Entwurf.
Hochschultag am 5. Dez. 2018Lehrende, Studierende und Mitarbeitende diskutieren das Leitbild Lehre und finalisieren es auf Basis der Rückmeldungen der Fachbereiche und des Studierendenparlaments.
2019Diskussion des Leitbild Lehre im Senat der Frankfurt UAS

 Graphische Darstellung des Leitbildprozesses

Vorarbeiten

Ergebnisse des Hochschultages 2017

Unter dem Motto "Dialog Lehre" identifizierten und diskutierten Lehrende und Studierende auf dem Hochschultag 2017 über zwanzig verschiedene Themen und schufen damit die Grundlage für einen hochschulweiten Prozess der Selbstverständigung über die Werte und Orientierungspunkte, die allen Hochschulangehörigen als Kompass für eine der zentralen Aufgaben unserer Hochschule dienen.

Informationen über Ablauf, Themen und Ergebnisse des Hochschultages 2017 erhalten Sie auf Anfrage bei unserem Team.

Die auf dem Hochschultag 2017 erarbeiteten Themenfelder wurden zur Vorbereitung des Leitbild Lehre in unterschiedlichen Formaten vertieft und ausgearbeitet:

Arbeitsgruppen

  • Motivation oder Anwesenheitspflicht: Wie können wir studentische Beteiligung erreichen?
  • Welche Lehr-/Lernformen wollen wir (problemorientiertes, forschendes, praxisorientiertes Lehren/Lernen, Inverted Classroom...)?
  • Welche Unterstützungsangebote für Studierende wollen und können wir anbieten (Semester 0, Vorkuse, Unterstützung bei heterogenen Vorkenntnissen, Verbesserung von MINT-Grundlagenkenntnissen)?

Workshops

  • (Wie) Wollen wir kritisches Vermögen und Selbstreflexion bei Studierenden und Lehrenden in der Lehre fördern?
  • Welche Rolle nehmen Studierende in der Lehre ein (Mitbestimmung, Unterstützung der Studiereden vs. Selbstverantwortung in der Lehre und für die Lehre?

Alternative Formate

Für weitere Themen aus dem Hochschultag wurden folgende Formate gefunden:

  • Einfluss struktureller Rahmenbedingungen für die Qualität der Lehre
    Die Hochschulleitung lud Dekanate und Lehrende zur Diskussion ein.
  • Freiheit von Forschung, Lehre und Berufswahl vs. Hochschulpolitik?
    Die Hochschulleitung lud Dekanate und Lehrende zur Diskussion ein.
  • Wie können wir mit diversen Bildungsbiographien erfolgreich umgehen?
    Die Ergebnisse des Hochschultages gehen in die Workshops des Diversity Audits ein und werden dort diskutiert. Für weitere Fragen wenden Sie sich an: diversity.audit(at)best.fra-uas.remove-this.de
  • Wohin wollen wir uns entwickeln: Digitalisierung der Lehre – zwischen Onlinelehre und Präsenzlehre?
    Die Ergebnisse des Hochschultages wurden im Rahmen der Expertinnen- und Expertengruppe E-Learning weiter diskutiert.
  • Welche neuen (individualisierten) Prüfungsformen analog und digital sind möglich?
    Die Ergebnisse gehen in die Handreichungen zu Prüfungsformen ein. BeSt berät Sie gerne zur Umsetzung Ihres Prüfungsformats. Für weitere Fragen wenden Sie sich an: reichert-mueller(at)best.fra-uas.remove-this.de
  • Was ist für uns Campusqualität und wie kann diese erreicht werden?
    Interessenten an einem Beirat zur Campusqualität können sich zur Vernetzung bei BeSt melden.
  • Wie kann man gute Lehrkonzepte nach außen sichtbar machen?
    BeSt wird die Vorschläge des Hochschultages aufnehmen und gemeinsam mit der Abteilung KOM an einer besseren Sichtbarkeit arbeiten.
Zentrale WebredaktionID: 3718
letzte Änderung: 15.02.2019