Menü

Das Familienbüro steht für Fragen zur Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie zur Verfügung. Es ist Teil des Forschungsorientierten Kinderhauses und Anlauf- und Beratungsstelle für alle Hochschulangehörigen mit Kind oder eines zu pflegenden Angehörigen. Wir beraten zu Themen wie Mutterschutz, Elternzeit, Teilzeitstudium, Urlaubssemester, Kinderbetreuung und vielem anderen mehr.
Darüber hinaus unterstützt das Familienbüro die Abteilungen und Fachbereiche bei der Entwicklung und Umsetzung familiengerechter Strukturen.

Zu den Aufgaben des Familienbüros gehört darüber hinaus neben der Organisation von Kinderbetreuung (Ferienbetreuung, Tagungsbetreuung) auch die Durchführung von Anmeldungen für die "Campus Kids" (Krabbelstube, geplant flexible Betreuung) und die Pflege bzw. der Ausbau einer familiengerechten Infrastruktur auf dem Campus.

Informationen zur aktuellen Situation für Hochschulmitglieder mit Familienverantwortung

Die Corana-Pandemie birgt für Hochschulangehörige mit Kindern oder Pflegeaufgaben besondere Belastungen und Herausforderungen.
Die weitreichende Umstellung auf Home Office in Forschung und Verwaltung sowie auf digitales Studium und Lehre bei gleichzeitiger Kontaktsperre, Schließung von Kitas und Schulen, fehlender Entlastung von Pflegediensten, Großeltern oder Haushaltshilfen stellt Hochschulangehörige mit Care-Aufgaben vor besondere Vereinbarkeitsherausforderungen.

Informationen der Frankfurt University of Applied Sciences

- Informieren Sie sich bitte regelmäßig über auf der FAQ-Seite zu den Corona-Maßnahmen der Hochschule.

- Wir haben Ihnen auf den Seiten für Beschäftigte und für Studierende hilfreiche Informationen zusammengestellt.

Bitte beachten Sie: persönliche Beratungsgespräche können bis auf weiteres nicht angeboten werden.

- Bitte wenden Sie sich mit Fragen zunächst per Mail an das Familienbüro und hinterlassen ggf. eine Telefonnummer unter der wir Sie erreichen können.

Statement "Familien in der Corona-Krise" des Netzwerks Familie in der Hochschule e.V.

Im Rahmen der Corona Krise hat sich eine Elterninitiative an unserer Hochschule gegründet. Dieser ehrenamtliche Zusammenschluss setzt sich für die Bedarfe von Hochschulangehörigen mit Care Aufgaben in der aktuellen Krise ein. Weitere Informationen, bspw. zu den konkreten Zielen der Initiative finden sich unter https://www.elterninitiative-fra-uas.de/index . Die Elterninitiative trifft sich jeden Montag um 20.00 Uhr via Zoom. Für die Zugangsdaten senden Sie bitte eine E-Mail an info@elterninitiative-fra-uas.de.

Juhu - eine Spende vom AStA!

Einstieg

Zentrale WebredaktionID: 7203
letzte Änderung: 04.08.2020