Menü

Familiengerechte Infrastruktur

Damit hochschulangehörige Eltern sich mit ihren Kindern auf dem Campus wohlfühlen, wird die familiengerechte Infrastruktur an der Frankfurt UAS stetig ausgebaut. So kommen z.B. stetig neue Wickel- und Stillmöglichkeiten hinzu.

Zur familienfreundlichen Infrastruktur gehören z. B. Eltern-Kind-Räume, Still- und Wickelmöglichkeiten, mobile Kinderzimmer und Kinderhochstühle in der Mensa.

Bei Konflikten oder mit Vorschlägen wenden Sie sich bitte an die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten im Gebäude 2, Raum 169 unter der Tel.: +49 69 1533-2424 (Margit Göttert) oder +49 69 1533-2428 (Martina Moos) oder per E-Mail: frauenbeauftragte(at)hsl.fra-uas.de

Suchen Sie einen Raum an der Hochschule, in den Sie sich mit Ihrem Kind zurückziehen können? Einen Raum, um Ihr Kind ungestört zu wickeln, zu stillen, zu füttern oder um mit ihm zu spielen? Möchten Sie etwas lesen oder arbeiten, während ihr Kind schläft? Oder suchen Sie einen Raum, in dem Sie Ihr Kind von einem Verwandten betreuen lassen können, während Sie eine Vorlesung oder ein Seminar besuchen? Wenn ja, dann nutzen Sie doch das Eltern-Kind-Zimmer im 2. Obergeschoss des Kinderhauses (Gebäude 6)!

Hier finden Sie ein gemütliches Sofa, einen Wickeltisch, ein Kinderbett und Spielsachen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit eine kleine Küche mitzunutzen. Geschirr, Besteck und Fläschchenwärmer sind ebenfalls vorhanden.

Neben dem Arbeiten am eigenen Laptop (mit Nutzung des WLAN-Netzwerkes der Hochschule) bietet sich das Eltern-Kind-Zimmer auch dafür an, andere Eltern und Ihre Kinder zu treffen. Wir unterstützen Sie ebenfalls gerne dabei, eine gegenseitige Betreuung untereinander in die Wege zu leiten.

In der Regel können Sie das Eltern-Kind-Zimmer zu den Öffnungszeiten des Familienbüros Mo.-Do. zwischen 08:30 und 15:00 Uhr ohne vorherige Absprache nutzen. Nach Absprache mit dem Familienbüro ist eine Nutzung auch außerhalb der angegebenen Zeiten möglich. Einen entsprechenden Schlüssel erhalten Sie dort gegen Pfand.
Anfragen richten Sie bitte an das Familienbüro in Gebäude 6 im 2.OG oder telefonisch unter +49 69 1533-2866.

Aufgrund der Coronapandemie ist die Nutzung des Eltern-Kind-Zimmers derzeit für Kinder aus maximal zwei Hausständen möglichen. Beachten Sie hierzu bitte die ausgehängten Regeln am Eltern-Kind-Zimmer.

Benutzerhinweis für das Eltern-Kind-Zimmer

Benutzungsordnung des Eltern-Kind-Zimmers

Bitte beachten Sie

In Zeiten, in denen in den Räumlichkeiten des Familienbüros die Ferienbetreuung für Schulkinder stattfindet, ist die Nutzung des Eltern-Kind-Zimmers nur eingeschränkt und nach Absprache möglich.

Im Familienbüro sind zwei Mobile Kinderzimmer zur Ausleihe erhältlich. Wenn Sie Ihr Kind spontan mit ins Seminar oder Büro nehmen wollen, weil beispielsweise die Betreuung kurzfristig ausfällt, oder Sie sich zu einer Gruppenarbeit außerhalb der Betreuungszeiten auf dem Campusgelände treffen, können die Mobilen Kinderzimmer von Ihren Kindern (bei Mitnahme ins Seminar nach Absprache mit den Lehrenden) genutzt werden.
Es stehen ein Mobiles Kinderzimmer für kleine Kinder bis sechs Jahren und ein Mobiles Kinderzimmer für Kinder bis zwölf Jahre zur Verfügung.
Nähere Informationen zur Ausleihe und zur Ausstattung der Mobilen Kinderzimmer erhalten Sie bei uns im Familienbüro.

Bei Konflikten oder mit Vorschlägen wenden Sie sich bitte an die Gleichstellungsbeauftragten im Gebäude 2, Raum 135 unter der
Tel.: +49 69 1533-2424 oder per E-Mail: frauenbeauftragte(at)hsl.fra-uas.de

finden Sie in folgenden Gebäuden:

GebäudeStockwerkOrt
1EGDamentoilette
21. OGDamentoilette
33. OGDamentoilette
4EGDamen- und Herrentoilette
62. OGEltern-Kind-Zimmer
73. OGDamentoilette
8EGDamentoilette
92. OGDamentoilette
BCN/SelbstlernzentrumEGDamentoilette

Auf der Informations- und Kommunikationsplattform des Familienbüros finden Sie zusätzlich zu Informationen rund um die Angebote des Familienbüros auch ein Forum zum Thema "Studieren mit Kind".

Viele Eltern fragen sich, wie andere Eltern mit der Herausforderung der Vereinbarkeit von Studium und familiären Aufgaben umgehen. Welche Schwierigkeiten haben andere Eltern? Was hat anderen Eltern geholfen? Es besteht die Möglichkeit, in einem eigenen Forum zu netzwerken und Insiderwissen auszutauschen.

In der Kinderwagengarage steht für Eltern 6 Spindfächer zur Verfügung. Eltern erhalten so die Möglichkeit einen Teil des Alltagsgepäcks (z.B. Wickeluntensilien, Fläschen) dort unterzubringen. Die Schlüsselvergabe erfolgt über das Familienbüro gegen einen Pfand von 20,-- Euro. Die Nutzung ist für ein Semester möglich.

Zentrale WebredaktionID: 7204
letzte Änderung: 24.09.2020