Menü

Nextcloud

Allen Hochschulmitgliedern und -angehörigen mit Ausnahme der Studierenden steht mit einem gültigen CIT-Account die Nutzung von Nextcloud offen. Nextcloud ist eine Open-Source-Lösung für das Speichern von Dateien (Filehosting). Funktional ähnelt es Dropbox, Google Drive oder anderen Filehosting-Diensten. Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass jegliche Dateien auf den Servern der Hochschule gespeichert werden und somit alle Daten innerhalb dieser bleiben.

Allen Nutzerinnen und Nutzern stehen sofort fünf Gigabyte  für die Dateiablage zur Verfügung. Mehr Speicherplatz kann über den Service Desk beantragt werden. Ebenso kann hier das Einrichten von externen Nutzerinnen und Nutzern beantragt werden (eine rechtliche oder vertragliche Grundlage ist erforderlich). Somit eignet sich Nextcloud auch für den Austausch in Projekten mit externen Personen.

FAQ

Als Beschäftigte(r) der Hochschule haben Sie mit einem gültigen CIT-Account automatisch Zugriff auf Nextcloud. Eine Beantragung ist nicht erforderlich und Sie können sich direkt unter nextcloud.frankfurt-university.de mit Ihrem CIT-Account anmelden.

Als Benutzer sind Sie für folgende Aspekte verantwortlich:

  • Eigene Dateien verwalten (hochladen, bearbeiten, herunterladen, etc.).
  • Eigene Dateien mit allen Benutzergruppen (Mitarbeiter, Professoren, Lehrbeauftragte, Externe, Anonyme) teilen.
  • Geteilte Dateien herunterladen, bearbeiten (abhängig vom Umfang der Freigaben auf die geteilten Dateien).
  • Eigene Einstellungen bearbeiten.

Aufgrund der Datenminimierung und Datensparsamkeit sind Dateien regelmäßig auf Notwendigkeit zu überprüfen. Nicht mehr benötigte Dateien, insbesondere jene, die personenbezogene Daten enthalten, sind unverzüglich zu löschen.

Die Beantragung erfolgt formlos per Ticket an servicedesk(at)fra-uas.remove-this.de. Pro Benutzer benötigen wir Vor- und Nachname sowie eine gültige E-Mail-Adresse. Das Anlegen eines externen Benutzers erfolgt nur mit rechtlicher oder vertraglicher Grundlage und unter Angabe eines entsprechenden Ablaufdatums. Teilen Sie uns diese ebenfalls mit.

Die Deaktivierung von externen Benutzern erfolgt automatisch anhand des genannten Ablaufdatums. Der ursprüngliche Antragsteller hat jederzeit die Option, das Ablaufdatum auf Grund der rechtlichen oder vertraglichen Grundlage zu verlängern (per Ticket an servicedesk(at)fra-uas.remove-this.de). Unabhängig davon hat der Antragsteller immer die Option die Deaktivierung / Löschung von externen Benutzern, welche durch Sie beantragt wurden, zu beantragen. Die Beantragung für hierfür erfolgt ebenfalls per Ticket an servicedesk(at)fra-uas.remove-this.de.

Dateien dürfen nicht mit externen oder anonymen Nutzern geteilt werden, wenn ...

  • ... die enthaltenen Informationen nur für Hochschulangehörige bestimmt sind.
  • ... die enthaltenen Informationen bei Veröffentlichung oder Verlust zu einem Schaden oder Imageverlust der Hochschule oder des Betroffenen führen können.

Schicken Sie uns ein Ticket an servicedesk(at)fra-uas.remove-this.de. Wir werden Ihren Speicher erweitern. Die Erweiterung erfolgt hierbei stufenweise.

Ich habe aktuell ...Wird erweitert auf ...
5 GB10 GB
10 GB20 GB
20 GB50 GB
50 GBSollten die 50 GB nicht ausreichen, so werden wir zusammen mit Ihnen entscheiden, was die beste Lösung für Sie ist.

 


Zielgruppen
Alle Hochschulmitglieder und -angehörige mit Ausnahme der Studierenden


Voraussetzungen
Ein gültiger CIT-Account.
Ein beliebiger Webbrowser.

Nutzungshinweise
Hinweise zur Verarbeitung von Daten
Datenschutzhinweise und Betroffenenrechte gemäß Artikel 14 DSGVO


Link
nextcloud.frankfurt-university.de


 

Zentrale WebredaktionID: 6397
letzte Änderung: 15.10.2019