Menü

Netzwerke stärken die Gemeinschaft, fördern den Dialog und sind Labore für neue Ideen. Daher haben wir das Netzwerk Flexible Wissenschaftskarrieren gegründet, um dem Fachkräftemangel in der Rhein-Main-Region zu begegnen. Im Austausch mit hiesigen Unternehmen, Behörden, Forschungsinstituten, Verbänden und Vereinen entwickeln wir innovative Personalstrategien und Stellenformate, die Nachwuchskräften flexible Karrierewege an der Schnittstelle von Hochschulen und anderen Arbeitgebern ermöglichen.

Das Netzwerk ist elementarer Bestandteil des Personalprojektes PROFfm, das wir im Rahmen des Bund-Länder-Programmes FH-Personal bis 2027 an unserer Hochschule umsetzen. Ziel ist es, im Verbund mit externen Arbeitgebern das Potential von Personal-Sharing auszuschöpfen und jungen Menschen berufliche Perspektiven in Wissenschaft und Praxis zu eröffnen. Außerdem möchten wir dafür sorgen, dass unser Forschungswissen in die Gesellschaft gelangt und dort genutzt werden kann.

Bitte entnehmen Sie unserem Flyer Informationen zum Mehrwert für Ihre Institution und zögern Sie nicht uns anzusprechen, wenn Sie an einem nachhaltigen Austausch interessiert sind - wir freuen uns auf Sie! 
 

Unsere Netzwerkpartner

 

 

Weitere Angebote für Praxispartner

Kontakt  

(Sprechzeiten: Mo 14:00-15:30 | Mi 11:00-12:30 mit Bitte um Voranmeldung per E-Mail)

Franziska HedrichKommunikation & Netzwerk PROFfm
Gebäude BCN, Raum 1030
Alesya Ayzikova-HoppeID: 10227
letzte Änderung: 26.09.2022