Kontaktinformationen

Tel: +49 69 1533-2369
Fax: +49 69 1533-2058
philipp.winkemann@fb1.fra-uas.de

Tel: +49 69 1533-3620
Fax: +49 69 1533-2058
nicole.saravanja@fb1.fra-uas.de

 

M.Sc. Philipp Winkemann

Labor für Geoinformation

Aufgabengebiete

Übungsbetreuung "GIS Einführung", Bachelorstudiengang Geoinformation und Kommunaltechnik
Übungsbetreuung "GIS Zukunftstechnologien", Masterstudiengang Geoinformation und Kommunaltechnik
Projektmitarbeit im Bereich GDI und 3D Geoinformation
Betreuung von Workshops und Seminaren
Betreuung der technischen Infrastruktur

Geodaten

Bereitstellung von Geodaten an Studierende

Zur Person

Weiterbildung

01/2008 - bis 11/2010
MSc (GIS) Geographical Information Science & Systems, Universität Salzburg

09/2004 - 07/2007
B.Eng. Geoinformation und Kommunaltechnik, Fachhochschule Frankfurt

Abschlussarbeit

Masterthesis

"OGC konforme Sensordienste und deren Anwendungsgebiete"
DOI: 10.13140/RG.2.1.1381.4802

Bachelorthesis

"Analyse der Nutzbarkeit von Web 2.0 in der Geoinformationswirtschaft und praktische Umsetzung an einem Beispiel". Mehr dazu im Archiv der Bachelorarbeiten.

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

  • Cornelia Eschelbach, Michael Lösler, Philipp Winkemann, Michaela Arnold, Norbert Pietralla:
    Einsatz mobiler Lasermesstechnik bei derErfassung von Strahlführungselementeneines Elektronenlinearbeschleunigers
    In AVN 3/2107, S. 61-69
  • Michael Lösler, Michaela Arnold, Hermann Bähr, Cornelia Eschelbach, Thore Bahlo, Ruben Grewe, Florian Hug, Lars Jürgensen, Philipp Winkemann, Norbert Pietralla:Hochpräzise Erfassung von Strahlführungselementen des Elektronenlinearbeschleunigers S-DALINACIn zfv 6/2015, S. 346 - 356, DOI 10.12902/zfv-0090-2015
  • Nicole Saravanja, Philipp Winkemann :
    Stand der INSPIRE-Umsetzung in den deutschsprachigen EU-Mitgliedsländern.
    In AVN 10/2009, S. 350-355, ISSN 0002-5968

Vorträge

  • 11.11.2009 - DVW Seminar "Inspire und GDI"
    Dienste einer GDI
  • 28.11.2010 - Seminar "GIS & Internet" Universität der Bundeswehr
    Automatisierte Auswertung von OGC-konformen Sensordiensten
  • 03.03.2010 - CeBIT 2010 auf dem Gemeinschaftsstand TTN-Hessen
    Konzeption und Aufbau der  GDI-Testplattform „INSPIRE kommunal“
  • 08.07.2011 - AGIT
    Automatisierte Auswertung von OGC-konformen Sensordiensten
  • 13. 06.2013 - 10 Jahre Geoinformation und Kommunaltechnik
    Low Cost 3D-Drucker: Evolution oder Revolution?
  • 17.02.2014 - FFin: Kongress Sanierungsauftrag im Ballungsraum
    SmartCity und Geoinformation
  • 04.03.2015 - 19. KGIS Workshop
    Zusammen nach vorne: Wie Städte durch Geodaten smarter werden.
  • 29.02.2016 - FFin: Klimaschutz im Ballungsraum
    Beiträge der Geoinformatik zum Klimaschutz

Poster

  • 25.06.2012 - INSPIRE Konferenz 2012
    Service-Monitoring based on INSPIRE View Service regulation – A multicriteria approach –
  • 27.03.2014 – 6. Hessenkonferenz Stadtforschung
    Gewusst wo / Geodaten machen Städte smarter
  • 02.07.2014 - AGIT 2014
    INSPIRE-basierte Indikatoren zur Bewertung von SmartCities
Philipp WinkemannID: 2161