Menü

Praxisreferat Soziale Arbeit

Die Corona-Krise hat in fast allen Arbeitsbereichen zu einschneidenden Veränderungen geführt. An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Einrichtungen, Anleitungen und Sozialarbeiter*innen im Anerkennungsjahr für Ihr Engagement, die Kreativität und die tollen Ideen in dieser für uns alle besonderen Situation. Nur durch solidarisches Handeln wird es gelingen, gute Lösungen für alle Beteiligten zu schaffen.

Wir wissen, dass die Ausbildungsverhältnisse stark von der Corona-Situation geprägt sind und viele Vorhaben sich gerade nicht wie geplant umsetzen lassen. Nicht alle Vereinbarungen, die in den Ausbildungsplanungen vorgesehen waren, können realisiert werden. Seien Sie versichert, dass wir dafür Verständnis haben. Wir arbeiten an Lösungen, die für alle verbindlich greifen. Da diese Entscheidungen mit vielen Akteuren besprochen und nach politischen Vorgaben abgestimmt werden müssen, können wir zur Zeit leider nicht auf alle Fragen abschließende Antworten geben. Wir veröffentlichen ALLES ZEITNAH auf den Corona-Sonderseiten unserer Homepage.

Wir bitten daher um Verständnis, dass wir aus kapazitären Gründen bis auf weiteres keine Standardanfragen rund um das Anerkennungsjahr mehr beantworten, die in den FAQ, den Kolloquiumsterminen und in der Satzung nachgelesen werden können. Alle Fragen werden auf der Homepage ausführlich beantwortet, sämtliche Unterlagen sind im Downloadbereich eingestellt. Gleichzeitig bitten wir um Nachsicht, wenn unsere Antworten nicht im gewohnten und gewünschten Tempo erfolgen und dass wir momentan keine grundsätzlichen Aussagen zu einzelfallbezogenen Lösungen geben können. Wir sind sehr bemüht, in dieser komplexen und multiperspektivischen Situation verbindliche und stabile Grundlagen zu schaffen und geben unser Bestes!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und bleiben Sie gesund!

Aktuelles und Termine

Die Anmeldung zu den Kolloquien am 20, 21.+22.7.2020 erfolgt mit allen erforderlichen und vollständigen Unterlagen nur postalisch. Bitte sorgen Sie dafür, dass alle Unterlagen spätestens am Mittwoch, 24.06.2020 im Praxisreferat vorliegen. Hier gilt nicht das Datum des Poststempels, sondern der Posteingang. Digitale Abgaben sind nicht möglich, also bitte rechtzeitig wegschicken!

Bitte nutzen Sie auf keinen Fall die Fristenbriefkästen. Sie sind ausschließlich dem Prüfungsamt vorbehalten. Wenn Sie Ihre Unterlagen vorbeibringen oder persönlich einwerfen wollen: Wir haben Briefkästen im ersten Stock, gegenüber dem Studienbüro/Dekanat, Nummer 3 (Legler), 30 (Dörr) und 41 (Heynen).

Angesichts der Tatsache, dass die Copy-Shops teilweise noch geschlossen sind, reichen Sie bitte 2 ausgedruckte Exemplare im Schnellhefter und eines auf Heftstreifen ein und beachten Sie, dass auch Ihre Praxisvertreter*innen noch ein Exemplar benötigen.

Sonst können Sie sich unter unseren „Quicklinks“ alle wichtigen Informationen und Formulare zur Anmeldung zum Kolloquium einholen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Unterlagen abgegeben - wie geht`s weiter?

Jetzt ist es fast geschafft, Ihr Abschluss ist in greifbarer Nähe! Sie haben Ihre Unterlagen bis Mittwoch, 27.05.2020 bei uns eingereicht und wollen wissen, wie es in diesen ungewöhnlichen Zeiten weitergeht:

1. Wenn Sie die Unterlagen bei uns in die Fächer eingeworfen haben, sind diese sicher bei uns eingegangen und werden verwahrt.

2. Die Unterlagen werden wie gewohnt zügig und gründlich durch uns bearbeitet. Falls Unterlagen fehlen oder unvollständig sind, informieren wir Sie zeitnah. Sie haben dann immer noch die Möglichkeit, diese nachzureichen.

3. Wenn Sie noch keine Praxisvertretung haben, suchen Sie mit Hochdruck weiter. Wir nehmen auch Anmeldungen entgegen, wenn die Praxisvertretung noch nicht 100%ig feststeht.

Angesichts der Vielzahl der eingegangen Unterlagen können Sie uns aber sehr unterstützen, wenn Sie von Abfragen absehen, ob Ihre Unterlagen bei uns eingetroffen sind. Aus kapazitären Gründen können wir diese Anfragen zur Zeit nicht beantworten, da wir mit Hochdruck an der Kolloquiumsplanung arbeiten. Wir werden Sie immer unterstützen und nehmen selbstverständlich unaufgefordert Kontakt zu Ihnen auf, falls etwas nicht in Ordnung sein sollte. Bitte haben Sie jetzt ein paar Tage Geduld!

In der 23. Kalenderwoche wird der Zeitplan für die regulären Juni-Kolloquien erstellt. Diesen erhalten alle SiA und Lehrenden per E-Mail. Bitte geben Sie dann schon Ihren Praxisvertretungen Bescheid. In der Woche darauf erhalten Sie nochmals eine Einladung per Post. Darin befindet sich dann die Einladung für Ihre Praxisvertretungen, die Sie dann bitte nochmals an diese weiterleiten.

 

Das Praxisreferat kehrt zum "Alltag" zurück und bietet ab dem 08. Juni wieder Sprechstunden auf dem Campus an. Sie finden Montag und Mittwoch von 12:00-14:00 Uhr wie gewohnt in den Räumen 403 + 405 statt. Hier besteht auch die Möglichkeit, Ausbildungspläne abzuholen und persönliche Beratungstermine zu vereinbaren. Bitte beachten Sie die Sicherheitsvorschriften auf dem Campus, planen Sie ein bisschen Zeit ein und kommen Sie nicht mit ganzen Gruppen :-)

 

Da wir die letzte Infoveranstaltung für Praxisanleitungen aufgrund der Corona-Pandemie absagen mussten und (noch) keine größeren Veranstaltungen auf dem Campus durchgeführt werden dürfen, bieten wir am Dienstag, 7.7.2020 von 14:00-16:00 und am Freitag, 10.07.2020 von 10:30-12:30 Uhr die Infoveranstaltung mit dem Videokonferenzsystem "ZOOM" online an. Wenn Sie uns kurz ein Mail schicken, mailen wir Ihnen die Zugangsdaten.

Wir freuen uns auf Sie!

Zentrale WebredaktionID: 2161
letzte Änderung: 26.06.2020