Menü

Projekte und Veranstaltungen des CAES

Mit seinen Projekten und öffentlichen Veranstaltungen will das CAES das Thema Europa wissenschaftlich begleiten und anwendungsorientierte Lösungsvorschläge für europäische Fragen und Herausforderungen entwickeln.

Think Europe - Europe thinks

Die Veranstaltungsreihe „Think Europe – Europe thinks“ findet mehrmals im Semester statt und will europäische Fragen und Herausforderungen in die öffentliche Debatte bringen. Das Prinzip von „Think Europe – Europe thinks“ gründet auf die Diskussion von ein bis zwei Positionen in Anlehnung an der Idee der Debate Clubs. ReferentInnen erläutern ihre Erfahrungen, Analysen und Visionen zur aktuellen Thematik. Gegenüberstehende Positionen werden ausführlich diskutiert, um zur Ermittlung des Status Quo beizutragen. In einem anschließenden Q&A werden auch die Fragen des Publikums beantwortet. Unter Einbeziehung verschiedener gesellschaftlicher Perspektiven bietet das CAES mit der Vortragsreihe „Think Europe – Europe thinks“ eine regelmäßige öffentliche Diskussions- und Dialogplattform.

Symposien

Ziel der wissenschaftlichen Symposien ist die betrachtete Thematik aus unterschiedlichen, auch konvergierenden, Blickwinkeln, von Expertinnen und Experten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zu reflektieren, zu erläutern und zu diskutieren. Die Symposien ziehen in vielseitigen Zusammensetzungen Impulse, Kurzvorträge sowie Podiumsdiskussionen in die Beantwortung der vorher gesetzten Fragestellung(en) ein und widmen sich so der anwendungsfokussierten Reflexion des Themas Europas.

In Kooperation mit der Abteilung KompetenzCampus der Frankfurt UAS werden unsere Symposien als Weiterbildungsveranstaltung angeboten. Auf Anfrage erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

EUROPA 2030 - Visionen und Wirklichkeiten

Die Umsetzung eines konstruktiven Zukunftsdialogs ist besonders in den aktuellen Zeiten von hoher Relevanz. Mit dem jüngsten Veranstaltungsformat „EUROPA 2030 – Visionen und Wirklichkeiten“ diskutieren wir gemeinsam mit Persönlichkeiten der Zeitgeschichte, Politik, Kulturschaffenden und Intellektuellen die Zukunft Europas. Diesen Diskussionsteilnehmenden soll diese Reihe die Möglichkeit geben, Ihre Erfahrungen, Analysen und Visionen von Europas Zukunft mit uns zu teilen.

Alle anstehenden Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

EUROPA 2030 - Visionen und Wirklichkeiten

Think Europe - Europe thinks

Think Europe - Europe thinks

Weiterbildung

Think Europe - Europe thinks

Weiterbildung

Think Europe - Europe thinks

Think Europe - Europe thinks

Kontakt

Susanne GunkelAssistenz
Gebäude BCN, Raum 1027
Fax : +49 1533-3367
Jasmin MachaProjektkoordination
Gebäude BCN, Raum 1027
Fax : +49 69 1533-3367
Felizia HoffmannWissenschaftliche Mitarbeiterin für Europaangelegenheiten
Gebäude BCN, Raum 1027
Fax : +49 69 1533-3367
Dr.
Eva-Maria de Melo
Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Europaangelegenheiten
Gebäude BCN, Raum 1027
Fax : +49 69 1533-3367
Caspar SchauhoffStudentische Hilfskraft, CAES
Gebäude BCN, Raum 1027
Tugba YildizWissenschaftliche Hilfskraft, CAES
Gebäude BCN, Raum 1027
CAES-TeamID: 4668
letzte Änderung: 01.10.2021