Menü

Informationen für Studieninteressierte von Renewable Energy (M.Eng.)

Nur durch eine nachhaltige Energieversorgung können wir unsere Klimaziele erreichen – und erneuerbare Energien spielen dabei eine Schlüsselrolle. Möchten Sie die Energieversorgung der Zukunft mitgestalten? Dann könnte unser Master-Studiengang Renewable Energy (M.Eng.) der richtige für Sie sein: Dieser Studiengang vermittelt Ihnen das Know-how, das Sie befähigt, um innovative Aufgaben in der Industrie, im öffentlichen Sektor und in der Forschung zu übernehmen.

Der Studiengang steht Ihnen in einer 3-semestrigen und in einer 4-semestrigen Variante offen, je nachdem, ob Sie ein elektrotechnisches Studium mit energietechnischer Vertiefung oder mit anderer Ausrichtung absolviert haben.

Das zeichnet diesen Studiengang aus

  • Zwei zukunftsgerichtete Studienfelder: "Renewable Power Engineering" und "Sustainable Engineering"
  • Angewandtes Lernen in einem internationalen Umfeld
  • Persönliche Betreuung in kleinen Gruppen
  • Spannende Industrieprojekte und praxisnahe Forschung
  • Lebhafter Campus im Herzen des Frankfurter Nordends

Neuer Studiengang!

Bewerbungen sind fürs Sommersemester 2022 (3-semestrige Variante) möglich:
⇨ mit deutschen Hochschulzugangsberechtigungen ab Dezember 2021 bis 1. März 2022,
⇨ mit internationalen Hochschulzugangsberechtigungen ab September bis 15. Oktober 2021

Das Wichtigste in Kürze

Studiengang Renewable Energy
Master of Engineering (M.Eng.)
Regelstudienzeit 3 oder 4 Semester, Vollzeit
ECTS-Credit Points 90 bzw. 120
Studienbeginn Sommer- und Wintersemester
Bewerbungsfrist mit deutschen Abschlüssen:
1. September fürs WiSe/1. März fürs SoSe
  mit ausländischen Abschlüssen: 15. April fürs WiSe/15. Oktober fürs SoSe
Sprachen Englisch

Dieser Studiengang wurde durch die Stiftung Akkreditierungsrat bis zum 30.09.2029 akkreditiert.

Alles Wichtige zum Studium

Das Programm umfasst zwei Studienfelder: Im Studienfeld „Sustainable Engineering“ setzen Sie sich mit Themen der Nachhaltigkeit auseinander – beispielsweise Elektromobilität und energieeffiziente Antriebe, industrielle Nutzbarkeit von Biomasse oder Umweltverträglichkeit wirtschaftlicher Vorhaben. Das Studienfeld „Renewable Power Engineering“ vermittelt Ihnen umfassendes Wissen zu Themen wie der Integration einer dezentralen Energieerzeugung in intelligente Stromnetze oder der modernen Leistungsregelung von Photovoltaik- und Windkraftanlagen an. 
Ergänzt wird dieses Studienprogramm durch zwei umfangreiche Projektmodule, in denen Sie im Team mit Kommilitoninnen und Kommilitonen innovative energietechnische Fragestellungen mit Industriebezug bearbeiten.

Sind Sie unsicher, ob die Master-Studiengang zu Ihnen passt? Unser Studiengangsleiter Prof. Dr. Hartmut Hinz steht Ihnen gerne für eine Beratung zur Verfügung – per Telefon, E-Mail oder Zoom. Vereinbaren Sie einfach per Mail ein persönliches Gespräch.

Bei uns studieren Sie im Herzen des quirligen Frankfurter Nordends: Unser kompakter, offener Campus an der Nibelungenallee ist umgeben von Restaurants und Cafés, Geschäften und Parks. Mit der Straßenbahn oder dem Bus gelangen Sie in wenigen Minuten von der Konstablerwache zu uns. Der Campus selbst bietet Ihnen viel Raum, um sich zu treffen und auszutauschen – und ist ein guter Ausgangspunkt, um die Mainmetropole Frankfurt zu erleben.

An unserer Hochschule studieren über 15.000 Studierende aus mehr als 100 Nationen. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot aus Sport- und Sprachkursen, kulturellen Veranstaltungen sowie Beratung und Unterstützung. Unsere Hochschule ist ein Ort der Vielfalt. Schauen Sie doch mal vorbei!
 

Ihnen stehen vielfältige Berufsfelder im Engineering und Projektmanagement offen. Die Aufgabenfelder erstrecken sich beispielsweise über erneuerbare Energien, Smart Grid, Energiespeicher, energieeffiziente Antriebe, Elektromobilität, Energiewirtschaft oder Emissionsminderung. Der Abschluss qualifiziert Sie ebenso für wissenschaftliches Arbeiten und befähigt Sie zur Promotion.

Alles Wichtige zur Einschreibung

3-semestrige Variante
  • Ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss im elektrotechnischen Bereich mit einem Schwerpunkt in Energietechnik oder einem vergleichbaren Fachgebiet mit einer Gesamtnote „gut (2,5)“ und 210 Credit Points
  • Ein Nachweis (Zertifikate nicht älter als 3 Jahre) über englische Sprachkenntnisse durch
    • ein Zertifikat überdas Niveau B2 (z.B. TOEFL, IELS, Cambridge Certificate, DAAD) ODER
    • einen Bachelor-Abschluss aus einem englischen Sprachraum ODER
    • mind. 25 ECTS-Punkte aus englischsprachigen Modulen
  • Ausländische Hochschulzugangsberechtigungen werden über www.uni-assist.de geprüft
4-semestrige Variante
  • Ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss in Elektrotechnik oder einem vergleichbaren Fachgebiet mit einer Gesamtnote „gut (2,5)“ und 180 Credit Points
  • Ein Nachweis (Zertifikate nicht älter als 3 Jahre) über englische Sprachkenntnisse durch
    • ein Zertifikat überdas Niveau B2 (z.B. TOEFL, IELS, Cambridge Certificate, DAAD) ODER
    • einen Bachelor-Abschluss aus einem englischen Sprachraum ODER
    • mind. 25 ECTS-Punkte aus englischsprachigen Modulen
  • Ausländische Hochschulzugangsberechtigungen werden über www.uni-assist.de geprüft
Studierende mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung
  • Bewerbungsfrist fürs Wintersemester (4-semestrige Variante): 1. September
  • Bewerbungsfrist fürs Sommersemester (3-semestrige Variante): 1. März
  • Bewerbung über unsere Abteilung Student Support and Services (StuPort)
Studierende mit internationaler Hochschulzugangsberechtigung
  • Bewerbungsfrist fürs Wintersemester: 15. April
  • Bewerbungsfrist fürs Sommersemester: 15. Oktober
  • Bewerbung über die Plattform uni-assist

Kontakt

Zühal DemirezenLehreinheitsreferentin der Elektrotechnik-Studiengänge
Gebäude 8, Raum 109
Fax : +49 69 1533-2012
Yasemin KilbStudiengangssekretärin Elektrotechnik
Gebäude 8, Raum 109
Prof. Dr.-Ing.
Hartmut Hinz
Studiengangsleitung Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.) (Schwerpunkt „Energietechnik – erneuerbare Energien“ und duale Variante) sowie Energieeffizienz und erneuerbare Energien (B.Eng.)
Gebäude BCN, Raum 326
Petra Appel
Gebäude 8, Raum 7
Fax : +49 69 1533-3677
Christiane Häusler
Gebäude 8, Raum 7
Fax : +49 69 1533-3677

Weiterführende Informationen der Hochschule

Prof. Dr. Hartmut HinzID: 9889
letzte Änderung: 05.11.2021