Menü

Informationen für Studieninteressierte der Wirtschaftsinformatik (M.Sc.)

Wie erfolgreich ist ein Unternehmen? Bei der Antwort auf diese Frage spielen Wirtschaftsinformatiker/-innen oft eine Schlüsselrolle. Denn als Entscheider/-innen in führenden Positionen treiben sie IT-Strategien und die Anpassung von Geschäftsprozessen in Firmen voran – und bringen dabei in einer Welt, die täglich digitaler wird, technische Anforderungen mit wirtschaftlichen Überlegungen in Einklang. Gleichzeitig gewinnen sie aus großen Datenmengen wichtige Informationen für richtungsweisende Unternehmensentscheidungen.

Mit unserem Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik bieten wir Ihnen einen profilscharfen, praxisnahen Studienweg, um sich gezielt für solche Positionen qualifizieren zu können. Der Studiengang vereint zwei Schwerpunkte: Im Themenfeld Digitale Transformation eignen Sie sich Expertise und Anwendungswissen etwa in Corporate Entrepreneurship oder Strategischem Prozessmanagement an, im Themenfeld Data Science erweitern Sie dieses Wissen um Know-how und Erfahrungen rund um die professionelle Analyse von Big Data.

Das zeichnet diesen Studiengang aus

  • Praxisnahe Ausbildung für die zukunftsweisenden Themenfelder Digitale Transformation und Data Science
  • Angewandtes Lernen im Rahmen von Projekten und internationalen Veranstaltungen (etwa dem Data Mining Cup)
  • Flexible Gestaltung: Studienbeginn im Sommer- oder Wintersemester, Studienbeginn auch mit 180 ECTS möglich
  • Internationalisierung:
    • bei Interesse Double Degree mit Deakin University in Melbourne,
    • Study Abroad an einer internationalen Partner-Hochschule
    • oder Teilnahme an einer einwöchigen Exkursion zum Regis College in Boston, USA im Rahmen des Moduls Corporate Entrepreneurship

Jetzt bewerben

Für Studieninteressierte mit deutschen Abschlüssen ist die Bewerbung bis zum 01.02.2024 möglich.

Hier geht's zur Online-Bewerbung!

Studieninteressierte mit ausländischen Abschlüssen informieren sich bitte über die Seiten des International Offices.

Das Wichtigste in Kürze

Studiengang

Wirtschaftsinformatik

Master of Science

Regelstudienzeit

3 oder 4 Semester, Vollzeit

ECTS-Credit Points

90 bzw. 120

Studienbeginn

Winter-/Sommersemester

Bewerbungsfrist

mit deutschen Studienabschlüssen: 1. August fürs WiSe/1. Februar fürs SoSe

 

mit ausländischen Studienabschlüssen: 15. Juli fürs WiSe/15. Januar fürs SoSe

Sprache

Deutsch (einzelne Veranstaltungen in englischer Sprache)

Dieser Studiengang wurde durch die Stiftung Akkreditierungsrat bis 30.09.2030 akkreditiert.

Rund ums Studium

  • Im Studienfeld Data Science beschäftigen Sie sich mit den Grundlagen der Datenwissenschaft sowie mit Predictive Analytics, Data Mining und Data Engineering,
  • Das Studienfeld Digitale Transformation rückt unter anderem die Bereiche Strategisches Prozessmanagement, Enterprise Architecture Management und Corporate Entrepreneurship in den Fokus. Im Wintersemester haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen des Moduls Corporate Entrepreneurship an einer einwöchigen Exkursion zum Regis College in Boston (USA) teilzunehmen.
  • In beiden Studienfeldern absolvieren Sie außerdem je ein umfangreiches Projektmodul, in dem Sie erlerntes Wissen in einem praktischen Kontext anwenden.
  • Ihr Studium schließen Sie mit Ihrer Master-Arbeit ab, die Sie auf Wunsch in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen verfassen können.
  • Sie haben die Möglichkeit, ein Auslandssemester an einer unserer internationalen Partner-Hochschulen zu verbringen. Gemeinsam mit unserem International Office unterstützen wir Sie bei der Organisation.
  • Ein Double Degree-Abkommen ermöglicht es Ihnen, zwei Abschlüsse zu erwerben: einen deutschen Master of Science an der Frankfurt UAS und einen australischen Master of Science an der Deakin University in Melbourne, einer international renommierten Universität. Dazu belegen Sie zwei zusätzliche Trimester an der Deakin University.

Sind Sie unsicher, ob dieser Master-Studiengang der richtige für Sie ist? Prof. Dr. Jürgen Jung steht Ihnen für eine persönliche Beratung zur Verfügung – per Telefon, E-Mail oder in einem Online-Meeting. Sprechen Sie ihn gerne an.

Bei uns studieren Sie im Herzen des quirligen Frankfurter Nordends: Unser kompakter, offener Campus an der Nibelungenallee ist umgeben von Restaurants und Cafés, Geschäften und Parks. Mit der Straßenbahn oder dem Bus gelangen Sie in wenigen Minuten von der Konstablerwache zu uns. Der Campus selbst bietet Ihnen viel Raum, um sich zu treffen und auszutauschen – und ist ein guter Ausgangspunkt, um die Mainmetropole Frankfurt zu erleben.

An unserer Hochschule studieren über 15.000 Studierende aus mehr als 100 Nationen. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot aus Sport- und Sprachkursen, kulturellen Veranstaltungen sowie Beratung und Unterstützung. Unsere Hochschule ist ein Ort der Vielfalt. Schauen Sie doch mal vorbei!
 

  • Master-Absolventinnen und -Absolventen der Wirtschaftsinformatik werden weltweit in fast allen Branchen gesucht und können mit exzellenten Einstiegsgehältern rechnen. Ihre Einsatzgebiete sind breit gefächert: Als Expertinnen und Experten in großen und mittelständischen Unternehmen, Consulting-Firmen oder öffentlichen Institutionen leiten sie beispielsweise IT-Projekte und setzen diese Projekte um. Sie managen IT-Infrastruktur und Software im Firmenumfeld und tragen dazu bei, Wertschöpfungsnetze ganzheitlich zu konzipieren. Oder aber sie analysieren große Mengen an quantitativen und qualitativen Daten und gewinnen auf diese Weise valide, handlungsrelevante Informationen über Zielgruppen, Kundenbedürfnisse und Marktentwicklungen.
  • Der Master-Abschluss Wirtschaftsinformatik befähigt Sie auch zur Promotion. Bei uns können Sie im hochschulübergreifenden Promotionszentrum Angewandte Informatik oder in Kooperation mit einer unserer Partner-Universitäten promovieren, etwa der australischen Deakin University oder der spanischen Universidad de Cádiz.

Zulassung und Einschreibung

Der Studiengang ist zulassungsfrei. Studieninteressierte können zum Studium zugelassen werden, wenn sie

  • einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss aus den Bereichen Wirtschaftsinformatik oder Informatik mit mindestens 210 ECTS-Punkten und einer Gesamtnote von mindestens 2,5 voweisen können.
    Im vorausgegangenen Studium müssen die Themen Grundlagen der Wirtschaftsinformatik, betriebswirtschaftliche Grundlagen, Programmierung, Softwareengineering, Mathematik (insbesondere Statistik) sowie Projektmanagement abgedeckt worden sein. Der Prüfungsausschuss entscheidet darüber, ob der vorgelegte Abschluss den Zugangsvoraussetzungen entspricht.
  • einen Bachelor-Studiengang mit mindestens 180 ECTS-Punkten und weniger als 210 ECTS-Punkten erfolgreich abgeschlossen haben. In diesen Fällen wird die Zulassung für ein Studium mit viersemestriger Regelstudienzeit erteilt.
  • Bewerber/-innen mit den Abschlussnoten 2,1 bis 2,5 müssen zunächst an einem Eignungsgespräch teilnehmen.

Alle Studieninteressierten müssen einen Nachweis über Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 vorlegen.
Bitte reichen Sie bei Ihrer Bewerbung einen Sprachnachweis ein (beispielsweise durch TOEFL, IELTS, Cambridge Certificate oder DAAD), der eine Sprachkompetenz von mindestens B2 des vom Europarat empfohlenen Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) ausweist und nicht älter als drei Jahre ist. Auf den Nachweis englischer Sprachkenntnisse kann verzichtet werden, wenn Sie Ihren ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss im englischen Sprachraum oder an einer bilingualen Ausbildungsstätte erworben haben oder mindestens 25 ECTS-Punkte in englischsprachigen Modulen erbracht haben.

Falls Sie einen Bachelorabschluss in Informatik (B.Sc.), Wirtschaftsinformatik (B.Sc.), Engineering Business Information Systems (B.Sc.) oder International Business Information Systems (B.Sc.) an der Frankfurt University of Applied Sciences haben, benötigen Sie keinen Englischnachweis.

Studierende mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung:

  • Bewerbungsfrist fürs Wintersemester: 1. August
  • Bewerbungsfrist fürs Sommersemester: 1. Februar
  • Bewerbung über unsere Abteilung Student Support and Services (StuPort)

Studierende mit internationaler Hochschulzugangsberechtigung:

  • Bewerbungsfrist fürs Wintersemester: 15. Juli
  • Bewerbungsfrist fürs Sommersemester: 15. Januar
  • Bewerbung über die Plattform uni-assist (in der Regel ab Januar fürs Wintersemester und ab September fürs Sommersemester)

Kontakt

Dagmar RühlLehreinheitsreferentin der Informatik-Studiengänge
Gebäude 1, Raum 215
Fax : +49 69 1533-2727
Michael WeilStudiengangssekretariat der Informatik-Studiengänge
Gebäude 1, Raum 215
Fax : +49 69 1533-2727
Prof. Dr.
Jürgen Jung
Studiengangsleiter Wirtschaftsinformatik Master
Gebäude BCN (City Gate), Raum 327
Prof. Dr.
Sebastian Bremm
Studiengangsleiter Wirtschaftsinformatik (M.Sc.)
Gebäude BCN, Raum 327
Prof. Dr.
Jürgen Jung
Studiengangsleiter Wirtschaftsinformatik Master
Gebäude BCN, Raum 327
Sarah AmaadachouMitarbeiterin Prüfungsamt LE Informatik
Gebäude 1, Raum 214
Fax : +49 69 1533-2727
Sabrina PawelkeMitarbeiterin Prüfungsamt LE Informatik
Gebäude 1, Raum 214
Fax : +49 69 1533-2727
Markus RasterMitarbeiter Prüfungsamt LE Informatik
Gebäude 1, Raum 213
Fax : +49 69 1533 - 2727

Weiterführende Informationen der Hochschule

Prof. Dr. Jürgen JungID: 2004