Menü

Der zweijährige Master-Studiengang "Umweltmanagement und Stadtplanung in Ballungsräumen" (UMSB), der seit Oktober 2009 gemeinsam von der Frankfurt University of Applied Sciences und der Hochschule RheinMain an ihren Standorten in Wiesbaden und Geisenheim angeboten wird, ist ein neues und im Rhein-Main-Gebiet bislang einzigartiges Angebot für Absolventen der Architektur und Stadtplanung, des Bauingenieurwesens, der Landschaftsarchitektur, der Geoinformation, der Stadtgeographie und verwandter Fachrichtungen.

Das Studium bereitet in einer interdisziplinären Herangehensweise auf Aufgaben in der Stadt-, Landschafts- und Infrastrukturplanung sowie dem Umweltmanagement in Ballungsräumen vor. Es orientiert sich an den Herausforderungen und Zukunftsaufgaben des räumlichen, sozialen und klimatischen Wandels in Stadtregionen. Durch die im Studium vermittelten Inhalte und Methoden sowie die Reflexion der Erfahrungen aus der Berufspraxis soll das Studienprogramm dazu befähigen, wissenschaftliche Theorien mit umsetzungsfähiger Praxis im jeweiligen Berufsfeld zu verbinden.

In einer Teilzeitvariante kann der Studiengang UMSB auch berufsbegleitend studiert werden.

Jetzt bewerben

siehe Hochschule RheinMain

Das Wichtigste in Kürze

Studiengang Umweltmanagement und Stadtplanung Master of Engineering (M. Eng.)
Regelstudienzeit 4 Semester, Vollzeit
ECTS-Credit Points 120
Studienbeginn Sommer- und Wintersemester
Bewerbungsfrist siehe Hochschule RheinMain
Sprachen Deutsch

Weiterführende Informationen

Prof. Dr. Michael PeterekID: 1881
letzte Änderung: 04.07.2018