Menü

Informationen für Studierende des Maschinenbaus (B.Eng.)

Studierende im Maschinenbau finden auf dieser Seite wichtige Informationen zum Studienverlauf, wie den Stundenplan, relevante Links während des Studiums, die Prüfungsordnung, das Modulhandbuch, die Wahlpflichtmodule, Informationen zur Praxisphase sowie Ansprechpartner.

Stundenplan

Den aktuellen Stundenplan finden Sie auf unserer Moodle-Plattform. 
Die Erstsemester können sich gerne an Frau Heimann wenden, um die Zugangsdaten für den Moodlekurs zu erhalten. Die Anmeldung auf der Moodle-Plattform erfolgt selbstständig.

Prüfungsordnungen

Errichtung

Errichtung

Prüfungsordnung

Prüfungsordnung vom 25.10.2006 in der Fassung der Änderung vom 28.01.2009, veröffentlicht am 28.06.2011

Änderungen

Änderung vom 24.10.2012, veröffentlicht am 21.01.2014, RSO 314

Änderung vom 21.01.2015, veröffentlicht am 03.11.2015, PR-schB RSO 88-15

Praxisphasenordnung

Praxisphasenordnung vom 06.02.2013, veröffentlicht am 28.09.2016, RSO 400

Änderungen

Änderung vom 25.05.2016, veröffentlicht am 28.09.2016, RSO 551

Praxisphasenordnung vom 06.02.2013 in der Fassung der Änderung vom 25.05.2016, RSO 551

Maschinenbau deutsch-spanischer BA (2007) (Doppelabschluss-Programm mit der Universidad de Cádiz)

Errichtung

Errichtung, RSO 111

Prüfungsordnung

Prüfungsordnung vom 30.05.2007 in der Fassung der Änderung vom 28.01.2009, veröffentlicht am 28.06.2011

Änderungen

Änderung vom 24.10.2012, veröffentlicht am 22.01.2014, RSO 315

Änderung vom 21.01.2015, veröffentlicht am 03.11.2015, PR-schB RSO 86-15

Praxisphasenordnung

Praxisphasenordnung vom 06.02.2013, veröffentlicht am 28.09.2016, RSO 400

Änderungen

Änderung vom 25.05.2016, veröffentlicht am 28.09.2016, RSO 551

Einstellung

Einstellung, RSO 217

Änderungen

Änderung vom 29.09.2014, Einstellung, RSO 431

Prüfungsordnung

Prüfungsordnung vom 22.01.2014, veröffentlicht am 12.05.2014, RSO 386

Änderungen

Änderung vom 21.01.2015, veröffentlicht am 01.06.2015, PR-schB RSO 30/15

Änderung vom 21.01.2015, veröffentlicht am 03.11.2015, PR-schB RSO 89/15

Änderung vom 16.12.2015, veröffentlicht am 11.07.2016, RSO 513

Laufzeitverlängerung

Laufzeitverlängerung, veröffentlicht am 30.01.2015, PR-schB RSO 09/15

Praxisphasenordnung

Praxisphasenordnung vom 06.02.2013, veröffentlicht am 28.09.2016, RSO 400

Änderungen

Änderung vom 25.05.2016, veröffentlicht am 28.09.2016, RSO 551

Prüfungsordnung

Prüfungsordnung vom 17.04.2019, veröffentlicht am 12.09.2019, RSO 938

Praxisphasenordnung

Praxisphasenordnung vom 06.02.2013, veröffentlicht am 28.09.2016, RSO 400

Änderungen

Änderung vom 25.05.2016, veröffentlicht am 28.09.2016, RSO 551

Wahlpflichtmodule

Hier finden Sie die Wahlpflichtmodule des Fachbereichs. Anhand der Abkürzungen hinter den Modulen ist ersichtlich, für welche Studiengänge die Module wählbar sind.

Die Praxisphase ist ein integrierter Bestandteil des Studiums. Es umfasst mindestens 12 Wochen praktische Tätigkeit.

Die Studierenden bearbeiten eine komplexe Aufgabenstellung in Form eines Projekts.

Voraussetzungen zur Teilnahme am Modul Praxisphase (inkl. Vorleistungen):

  • Vorpraktikum
  • 90 ECTS, davon 60 ECTS aus den ersten beiden Semestern

Vorleistungen:

  • Seminar Präsentationstraining (1 Tag)
  • Seminar Assessment Center (1 Tag)
  • Industriebetriebslehre (siehe Stundenplan) einschl. Klausur

Die Termine für die Vorleistungen werden rechtzeitig über Moodle bekannt gegeben.

Folgendes Vorgehen ist zu beachten:

  1. Teilnahme an den drei Vorleistungen. Dafür ist eine Anmeldung über HISPOS erforderlich.
    Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung erst möglich ist, wenn alle Zulassungsvoraussetzungen (s.o.) erfüllt sind.
  2. Erst nach Bestehen der Vorleistungen können die Anmeldebögen bei Frau Wenigmann abgeholt werden. Auf den Anmeldebögen werden die erbrachten Vorleistungen bestätigt.
  3. Erst danach kann der vertragliche Beginn der Praxisphase im Betrieb liegen und Sie können sich ihre Betreuer suchen.

Zur Anmeldung der Praxisphase sind abzugeben:

  1. Scheinausdruck, aus dem die absolvierten Vorleistungen hervorgehen
  2. Kopie des Arbeitsvertrages
  3. Ausbildungsplan
  4. Anmeldung mit Unterschrift des Betreuers seitens der FRA-UAS

Modulprüfung:

  • Praxisphase (12 Wochen)
  • Bericht (Bearbeitungszeit 2 Wochen)
  • Kolloquium (mindestens 15 und höchstens 45 Minuten)  

Gewichtung 80 % Bericht, 20 % Kolloquium

Prof. Dr.-Ing.
Stefan Dominico
Studiengangsleiter Maschinenbau (Bachelor) und Maschinenbau deutsch-spanischer Doppelabschluss (UCA)
Gebäude 9, Raum 314
Ute Cocker
Gebäude 9, Raum 316
Fax : +49 69 1533-3260
Eren Cigdem Kartalkaya
Gebäude 9, Raum 316
Fax : +49 69 1533-3260

Weiterführende Informationen der Hochschule

Prof. Dr. Stefan DominicoID: 1520
letzte Änderung: 27.09.2019