Menü

Informationen für Studieninteressierte der Informatik - mobile Anwendungen (B.Sc.)

Entwicklung von eingebetteten, zeitkritischen Anwendungen und Systemen im mobilen Sektor

Mit Absolvieren des Bachelor-Studiengangs Informatik – mobile Anwendungen erwerben Sie einen Abschluss, der Sie befähigt, wissenschaftliche Theorien, Methoden und Techniken der Informatik insbesondere hinsichtlich mobiler Anwendungen zu kombinieren und erfolgreich in die berufliche Praxis zu übertragen und anzuwenden.

Sie als Absolventin oder Absolvent sind qualifiziert für unterschiedliche Tätigkeitsbereiche in Wirtschaft, Technik und Verwaltung für weiterführende wissenschaftliche Tätigkeiten. Sie sind in der Lage, Fragestellungen der Informatik methodisch-grundlagenorientiert zu analysieren, zu erklären sowie Lösungsansätze zu entwickeln und aufzuzeigen.

Mit Absolvieren des Bachelor-Studiengangs Informatik – mobile Anwendungen erwerben Sie einen  Abschluss, der Sie befähigt, wissenschaftliche Theorien, Methoden und Techniken der Informatik insbesondere hinsichtlich mobiler Anwendungen zu kombinieren und erfolgreich in die berufliche Praxis zu übertragen und anzuwenden.

Sie als Absolventin oder Absolvent sind qualifiziert für unterschiedliche Tätigkeitsbereiche in Wirtschaft, Technik und Verwaltung für weiterführenden wissenschaftliche Tätigkeiten. Sie sind in der Lage, Fragestellungen der Informatik methodisch-grundlagenorientiert zu analysieren, zu erklären sowie Lösungsansätze zu entwickeln und aufzuzeigen.

Studienverlauf

Während des sechssemestrigen Studiums erwerben Sie die für die Informatik und ihre Anwendungen notwendigen grundlegenden Fachkenntnisse. Die Veranstaltungen des 3. und 4. Semesters werden auf Englisch gehalten. Inhaltlich bietet das Studium Ihnen eine gründliche und praxisbezogene Ausbildung in Programmieren und Software-Engineering mit den Schwerpunkten mobile Systeme, Betriebssysteme, Datenbanken und Netzwerke. Grundlagenfächer sind u.a. Algebra und Analysis. Die Anwendung erfolgt in Projekten, in der Praxisphase und in der Bachelor-Arbeit. Nach erfolgreich bestandener Abschlussarbeit mit Kolloquium erwerben Sie den akademischen Grad "Bachelor of Science".

Gegenwärtig werden keine Bewerbungen entgegengenommen

Die Einschreibung war bis Vorlesungsbeginn möglich.

Das Wichtigste in Kürze

Studiengang Informatik - mobile Anwendungen
Bachelor of Sciences
Regelstudienzeit 6 Semester, Vollzeit
ECTS-Credit Points 180
Studienbeginn Wintersemester
Bewerbungsfrist mit deutschen Abschlüssen: bis Beginn der Vorlesungen
  mit ausländischen Abschlüssen: bis zum 01.09.
Sprachen Deutsch, Englisch

Dieser Studiengang wurde durch die ASIIN e. V. bis 30.09.2024 akkreditiert.

Das Datum des Vorlesungsbeginns finden Sie unter Semesterterminen.

Modulübersicht

Modularisierung im Studium bedeutet eine Studienstruktur, bei der Lehrveranstaltungen wie Vorlesungen, Übungen, Praktika, Exkursionen oder Seminare zu thematischen Einheiten, den Modulen, zusammengefasst werden. Die Zusammensetzung eines Moduls wird bestimmt durch die Kompetenz, die durch das Absolvieren dieses Moduls erlangt werden soll.

Das Modulhandbuch enthält Informationen zu Dauer, Credits, Prüfungsart, Voraussetzungen, Lernergebnis, Arbeitsaufwand, Lernform, Inhalte, Literatur, Modulverantwortlichen der Module eines Studiengangs. Weitere Informationen im Leitfaden zur Modularisierung und Leistungspunktvergabe der Bund-Länder-Kommission. Die Modulübersicht und die Studieninhalte können im PDF-Format heruntergeladen werden.

Modulhandbuch

Wahlpflichtmodule

Hier finden Sie die Wahlpflichtmodule des Fachbereichs. Anhand der Abkürzungen hinter den Modulen ist ersichtlich, für welche Studiengänge die Module wählbar sind.

Zulassungsvoraussetzungen

Die Immatrikulation kann bis zum Beginn der Vorlesungen erfolgen.

Zu den Semesterterminen.

Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt.

Gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt!

Bitte beachten Sie die Hinweise zu den offenen Studiengängen.

Teilzeitstudium

Studierenden, deren Studium sich – aus welchen Gründen auch immer – vom planmäßigen Studienverlauf des Vollzeitstudiums entfernt hat, bietet die Frankfurt University of Applied Sciences eine persönliche Beratung an.

Ziel der Beratung ist es, unter Würdigung der persönlichen Randbedingungen einen individuellen Studienverlauf zu beschreiben, mit dem der angestrebte Studienabschluss angemessen schnell erreicht wird. Zur Unterstützung dieses Ziels werden gemeinsam mit Ihnen Belegungsempfehlungen entwickelt.

Im Zuge der Beratung wird ferner geprüft, ob Gründe für ein formelles Teilzeitstudium vorliegen. Zusätzliche Informationen zu den Voraussetzungen und zur Studienorganisation eines Teilzeitstudiums sind auf den Seiten des Studienbüros zum Teilzeitstudium abrufbar.

Die Beratung wird von der Studienfachberaterin oder dem Studienfachberater Ihres Studiengangs durchgeführt. Bitte vereinbaren Sie einen Termin per E-Mail.

Berufsperspektiven

Mit absolvieren des Bachelor-Studiengangs Informatik – Mobile Anwendungen erwerben die Studierenden einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss, der sie befähigt, wissenschaftliche Theorien, Methoden und Techniken der Informatik -mit Vertiefung im Bereich mobile Anwendungen- zu kombinieren und erfolgreich in die berufliche Praxis zu übertragen und anzuwenden. Absolvent-/innen des Studiengangs sind qualifiziert eine wissenschaftliche ausgerichtete Berufstätigkeit im informationstechnischen Bereich in Wirtschaft, Technik und Verwaltung aufzunehmen sowie sich auch wissenschaftlich weiterführend mit einem Master-Studium zu qualifizieren.

Neben den fachlichen Kompetenzen haben Sie die Fähigkeit und Bereitschaft zur Kommunikation und Zusammenarbeit in nationalen und internationalen Teams sowohl mit Fachkollegen als auch mit Anwendern von informationstechnischen Systemen erworben und können Inhalte und Probleme der Informatik im Austausch mit Fachexperten und Laien in deutscher und englischer Sprache fachlich vertreten und präsentieren. Mit Vorträgen unter Nutzung moderner Präsentationstechniken sowie dem Verfassen wissenschaftlicher Berichte und Stellungnahmen sind Sie vertraut.

Hierbei sind Sie sensibilisiert die Gesetzmäßigkeiten und deren zugrunde liegenden Prinzipien der Informatik zu erkennen und zu berücksichtigen und haben ein Bewusstsein für die Auswirkungen ihrer Tätigkeit auf die Gesellschaft entwickelt. Mit ethischen Grundsätzen ihrer Tätigkeit sind Sie vertraut.

Dagmar Rühl Sekretariat Cluster Informatik
Gebäude 1, Raum 215
Fax : +49 69 1533-2727
Prof. Dr.
Matthias Deegener
Studiengangsleitung Informatik - mobile Anwendungen
Gebäude 1, Raum 216
Prof. Dr.
Egbert Falkenberg
Vorsitz des Prüfungsausschusses, Mitglied des Fachbereichsrats
Gebäude 1, Raum 219
Fax : +49 69 1533-2727
Dagmar Rühl Sekretariat Cluster Informatik
Gebäude 1, Raum 215
Fax : +49 69 1533-2727
Markus Raster
Gebäude 1, Raum 215
Fax : +49 69 1533 - 2727

Weiterführende Informationen

Prof. Dr. Matthias DeegenerID: 1451
letzte Änderung: 29.11.2018