Menü

Informationen für Interessierte am Studiengang Luftverkehrsmanagement (Dual, B.A.)

Genau der richtige Studiengang für berufliche Höhenflüge.

Wer heute bei uns studiert, kann morgen die Welt verändern. Buchstäblich wie im Flug: Im Dualen Studiengang Luftverkehrsmanagement bieten wir Ihnen eine herausragende Vernetzung zu großen, spezialisierten Branchen-Playern und luftfahrtaffinen Experten. Ihr Profit: Sie gestalten den zukünftigen Luftverkehr in spannenden Theorie- und Praxisphasen von Anfang an mit. Bei uns geht’s montags bis freitags um Future.

Warum wir – warum hier?

Kleine Gruppen, direkter Kontakt zu den Lehrenden, praxisnaher Bezug zu den Branchenexperten, weltoffene Atmosphäre am Campus, Mega-Chancen am Arbeitsmarkt, spannende Praxisfall-Projekte, Internationalität und Auslandssemester garantiert – und last but not least: eine Fach- und Persönlichkeitsbildung als Rendite fürs Leben.

Das Wichtigste in Kürze

Studiengang Luftverkehrsmanagement
Studienabschluss Bachelor of Arts (B.A.)
Regelstudienzeit 6 Semester, Duales Studium
Studienform Vollzeit, Theorie- und Praxisphasen im Wechsel
ECTS-Punkte 210
Vorlesungssprache Deutsch/Englisch
Zulassungs-
voraussetzungen
Ja
Akkreditierung ZEvA bis 30.09.2025
Studienbeginn Jedes Jahr zum Wintersemester*
Bewerbungsfrist für das Sommersemester --
Bewerbungsfrist für das Wintersemester 15.07. an der Frankfurt UAS – mit Studienvertrag von einem der kooperierenden Unternehmen**
Bitte passen Sie Ihre Cookie-Einstellungen im Zahnrad unten rechts an oder klicken Sie auf die blaue Farbfläche, um das Video freizuschalten.

**Bitte beachten Sie dabei, dass Ihre Bewerbung schon ein Jahr vor Studienbeginn (zumeist bis Ende August des Vorjahres) bei dem kooperierenden Unternehmen Ihrer Wahl eingegangen sein muss. Diese Bewerbung muss erfolgreich vorab erfolgt sein, bevor Sie sich bei uns bewerben können.

Beschreibung des Studiengangs

Hand aufs Herz, wen fasziniert sie nicht, die große, weite Welt des Fliegens? „Ready for departure“ heißt es in der Rhein-Main-Metropole nicht nur an einem der größten Flughäfen der Welt, sondern auch wenige Kilometer entfernt für Sie an der Frankfurt UAS, wenn Sie eine berufliche Studien-Ausbildung im Luftverkehr anstreben. Mit diesem dualen Studiengang bieten wir Ihnen – in Kooperation mit großen deutschen Flughafenbetreibern, Fluggesellschaften, der Deutschen Flugsicherung (DFS) und weiteren Unternehmen aus der Luftverkehrswirtschaft – an, einen hochdynamischen Markt mitzugestalten. Dabei gilt es, Kunden und Güter schnell, sicher und möglichst bequem zu ihren Bestimmungsorten zu bringen. Hinter dieser sehr vereinfachten Beschreibung steckt ein höchst komplexes System, das eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen Flughäfen, Fluggesellschaften und Flugsicherungsunternehmen voraussetzt. Zudem ist die Luftverkehrsbranche ein Wachstumsmotor mit ständigen Veränderungen: Sie erfordert innovative Strategien auf allen Wertschöpfungsstufen und von den beteiligten Akteuren – seit Beginn der Pandemie und mit Rücksicht auf den Klimawandel mehr denn je.

Berufliche Perspektiven

Dieser Studiengang richtet sich an Studierende mit einer großen Affinität zur Luftverkehrsbranche, die an einem Berufseinstieg in einem der kooperierenden Unternehmen interessiert sind. Das duale Studium qualifiziert Sie für vielfältige Managementaufgaben bei großen deutschen Flughafenbetreibern, Fluggesellschaften, der deutschen Flugsicherung und weiteren Unternehmen aus der Luftverkehrswirtschaft.

Studienaufbau

Der duale Studiengang ist auf sechs Semester angelegt. Die Theorie- und Praxis-Phasen finden im Wechsel (i.d.R. im 12-Wochen-Rhythmus) an der Frankfurt UAS und im kooperierenden Unternehmen statt. Sie absolvieren eine qualifizierte Managementausbildung mit speziell auf die Luftverkehrsbranche ausgerichteten Studienmodulen. Sechs betriebliche Studienabschnitte, realitätsnahe Fallstudien und problemorientiere Projektarbeiten fördern das interdisziplinäre, vernetzte Denken und befähigen Sie zur Umsetzung theoretischer Erkenntnisse in die betriebliche Praxis. Sprachenausbildung und interdisziplinäre Module verstärken die sozialen Kompetenzen und das interkulturelle Verständnis. Sie profitieren von den Praxiserfahrungen während der betriebspraktischen Studienphasen und der Chance, weitreichende Kontakte im Unternehmen und darüber hinaus knüpfen zu können. Vom Kooperationsunternehmen erhalten Sie zudem eine Ausbildungsvergütung über die gesamte Studiendauer!

Logos Kooperierende Unternehmen

Der duale Bachelor-Studiengang Luftverkehrsmanagment (B.A.) verbindet die Vermittlung theoretischen Wissens und Könnens an der Frankfurt University of Applied Sciences (13 Wochen) mit der Anwendung und Vertiefung im Rahmen betrieblicher Studienabschnitte (13 Wochen) bei einem der kooperierenden Unternehmen aus der Luftverkehrsbranche. Die Bedeutung des dualen Profils liegt in der Verbindung von Hochschulstudium und Berufspraxis, die es Ihnen ermöglicht, Ihr Hochschulstudium in Ihre berufliche Qualifizierung zu integrieren. Die Integration zielt darauf ab, sowohl dem Studium als auch der Berufstätigkeit effizienzerhöhende Impulse zu geben. Die betrieblichen Studienabschnitte geben Ihnen die Möglichkeit die erworbenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden in Ihren betrieblichen Tätigkeiten und darüber hinaus in übergeordneten Entscheidungssachverhalten zu erproben, zu beobachten und fachlich zu diskutieren. Erfahrungen aus der Berufspraxis werden durch Fallstudienarbeit und angewandte Projektarbeit u.a. in den Modulen zur Luftverkehrswirtschaft gewährleistet.

Unsere Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass die in der Praxis benötigten Kompetenzen gemeinsam mit den Unternehmen definiert, stets auf den Prüfstand gestellt und permanent weiterentwickelt werden.

1. Semester

  • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre und Schlüsselkompetenzen
  • Wirtschaftsmathematik
  • Personal und Organisation
  • Wirtschaftsprivatrecht
  • Luftverkehrswirtschaft I
  • Business English
  • Betrieblicher Studienabschnitt I

2. Semester

  • Mikroökonomik
  • Externes Rechnungswesen
  • Methoden der Betriebswirtschaftslehre
  • Luftverkehrswirtschaft II
  • Wirtschaftsinformatik
  • Betrieblicher Studienabschnitt I

3. Semester

  • Macroeconomics
  • Internes Rechnungswesen
  • Statistik
  • Luftverkehrswirtschaft III
  • Marketing
  • Betrieblicher Studienabschnitt II

4. Semester

  • Internationales und Nationales Luftverkehrsrecht
  • Vertiefung Externes/Internes Rechnungswesen
  • Interdisziplinäres Studium Generale*
  • Luftverkehrswirtschaft IV
  • Logistics and Purchasing Management
  • Betrieblicher Studienabschnitt II

5. Semester

  • Betriebliche Steuerlehre
  • Finance and Investment
  • Angewandtes IT-Projekt und Anforderungsmanagement
  • Luftverkehrswirtschaft V
  • Controlling
  • Betrieblicher Studienabschnitt III mit integriertem Praxisfallprojekt

6. Semester

  • Risiko Management
  • Bachelor-Arbeit mit Kolloquium
  • Luftverkehrswirtschaft VI
  • International and Cross Culture Management
  • Betrieblicher Studienabschnitt III mit integriertem Praxisfallprojekt

*Im Rahmen des Interdisziplinären Studium Generale, das der Förderung interdisziplinären Denkens und kooperativen Handelns dient, kommen Sie in Zusammenarbeit mit Studierenden aus anderen Fachbereichen mit Themenstellungen wie Social Media oder Qualitätsmanagement in Berührung.

  • Der duale Bachelor-Studiengang Luftverkehrsmanagement (B.A.) umfasst 210 Leistungspunkte (ECTS) und wurde von der ZEvA akkreditiert.
  • Nach dem erfolgreichen Abschluss Ihres Studiums verleihen wir Ihnen den Bachelor of Arts (B.A.).

Hier informieren wir Sie über die Partnerhochschulen am Fachbereich 3 – Wirtschaft und Recht

Nicht alle Partnerhochschulen sind für diesen Studiengang geeignet. Zum gegebenen Zeitpunkt werden Sie ausführlich dazu beraten.

Vorausschauend denken und anschließend im Master-Studiengang studieren!

Kontakt

Beratung

Sandra Reinstorf
Gebäude BCN, Raum 227
Fax : +49 69 1533-2903

Fragen zum Bewerbungs- u. Zulassungsverfahren

Verantwortlich für diesen Studiengang

Prof. Dr.
Kirstin Zimmer
Studiengangsleiterin Luftverkehrsmanagement (B.A.)
Gebäude BCN, Raum 227

Stellvertretende Studiengangsleitung

Prof. Dr.
Anne Lange
Professur für Allgemeine BWL, insbesondere Logistik mit besonderem Schwerpunkt Luftverkehr
Gebäude HoST, Raum B03 319

Weiterführende Informationen der Hochschule

Webteam Fachbereich 3ID: 1747