Menü

Prof. Dr. Ralf Banning

Professor für Wirtschaftsinformatik / Business Information Systems

Prof. Dr.
Ralf Banning
Studiengangsleitung International Business Information Systems (Wirtschaftsinformatik B.Sc.) und Vorsitzender des Prüfungsausschusses International Business Information Systems
Gebäude 4, Raum 511
Fax : +49 69 1533-63864

Funktionen

Direktor des Instituts für Data Driven Business
Studiengangsleiter und Prüfungsausschussvorsitzender des Bachelor-Studiengangs "International Business Information Systems"

Sprechzeiten

Sprechzeiten für das Wintersemester 2019/20
Vorlesungszeit: Vorlesungsfreie Zeit:
Mi, 10:00 – 11:00 Uhr nach Vereinbarung per E-Mail

Schwerpunkte in Lehre und Forschung

  • Enterprise Resource Planning
  • Industrie 4.0 aus wirtschaftsinformatischer Sicht
  • Enterprise Architecture Management
  • System- und Prozessintegration

Klausureinsicht

Für Fragen zu den Klausuren aus dem Sommersemester 2019 besuchen Sie bitte meine Sprechstunde (erst ab Vorlesungsbeginn und nur nach voriger Anmeldung per E-Mail).

Forschung

Meine Schwerpunkte in der Lehre und Forschung liegen im Bereich der modellgetriebenen Entwicklung, ERP-Systeme (insb. SAP und Industrie 4.0), System- und Prozessintegration, Geschäftsarchitekturen (Business- and IT-Alignment) sowie einheitlichen Dokumentationssystemen und -verfahren.

Zur Person

Studium der Mathematik an der Universität Tübingen und Promotion im Bereich der mathematischen Methoden der Naturwissenschaften

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Datenverarbeitung der Universität Tübingen

IT-Consultant bei der Return Online GmbH im Bereich Datamapping und System-Integration

Director System Integration bei der contexo GmbH in Reutlingen mit den Schwerpunkten Energiewirtschaft und Marktprozesse

Senior Consultant und Geschäftsführer (bis März 2013) der scope of IT GmbH & Co. KG 

Seit Oktober 2012 Inhaber der Professur für Wirtschaftsinformatik am Fachbereich 3 der Frankfurt University of Applied Sciences (vormals Fachhochschule Frankfurt am Main)

Lehrveranstaltungen

Studiengang Global Logistics (M.Sc)

IT-based Process Management with ERP

Studiengang International Business Information Systems (B.Sc)

Modellierung betrieblicher Informationssysteme

Studiengang International Business Adminstration (B.A.)

Wirtschaftsinformatik 1

Studium Generale

Ein Blick auf Inklusion

Die Veranstaltungsunterlagen werden im e-learning-System der Frankfurt University of Applied Sciences (moodle) bereitgestellt. Sie erreichen diese Systeme über die oben angegebenen Links (vor Semesterbeginn ggf. noch nicht verfügbar). Bitte beachten Sie, dass für den Zugriff in der Regel eine Einschreibung / Registrierung und ein Veranstaltunspasswort erforderlich sind. Für einige dieser Veranstaltungen kann wegen beschränkter Platzzahl in den Laboren eine Voranmeldung erforderlich sein - diese wird zu Semesterbeginn ebenfalls über das e-learning-System durchgeführt.

Abschlussarbeiten

Das Thema sollte in meinem Forschungs-, Lehr- oder sonstigen Interessensgebieten (s.u.) liegen.

Studierende

Sie können gerne eigene Themenvorschläge unterbreiten. Vor einem ersten Gespräch über die mögliche Betreung Ihrer Arbeit ist es sinnvoll, wenn Sie sich mit der einschlägigen Literatur vertraut machen und eine grobe Gliederung Ihres Themas vorbereiten. Nutzen Sie hierfür das Dokument Hinweise zur formalen und inhaltlichen Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten

Unternehmen

Viele unserer Abschlussarbeiten finden in / mit Unternehmen statt. Wenn Sie eine spannende Idee für eine Abschlussarbeit haben (Bachelor: ca. 2 Monate, Master ca. 5 Monate) sprechen Sie mich gerne an.

Hinweise

Anmeldungen zu Bachelor- oder Masterarbeiten sind zwar jederzeit möglich, beachten Sie dabei aber bitte folgendes:

  • Insbesondere die Anmeldungen für Bachelorarbeiten sollte "früh" im Semester erfolgen (möglichst in den ersten sechs Semesterwochen), damit die Betreuung der Arbeit überwiegend in der Vorlesungszeit stattfinden kann.
  • Bachelor- und Masterarbeiten werden mit einer mündlichen Prüfungs abgeschlossen ("Kolloquium"). Der Studienabschluss erfolgt erst in dem Semester, in dem das Kolloquium absolviert (und bestanden) wurde. Kommt das Kolloquium (z.B. aus terminlichen Gründen) nicht mehr im dem Semster zustande, in dem Sie ihre Arbeit angemeldet haben, müssen Sie sich für das Folgesemester "zurückmelden".
  • Für die Erstellung der Abschlussarbeit sollten Sie sich die Zeit gut einteilen und möglichst keine oder nur geringfügige parallele andere Arbeitstätgigkeiten ausführen. Sie brauchen Zeit und Konzentration für Ihre Abschlussarbeit!
  • Sie werden von mir intensiv betreut - Sie sollten mir daher bei Bachelorarbeiten alle drei, bei Masterarbeiten alle vier Wochen über den Stand der Arbeit berichten.

Zur Themenfindung und Form

Das folgende Dokument hilft Ihnen bei der Vorbereitung der Themenfindung und enthält Hinweise zur Gestaltung von Abschlussarbeiten, die durch mich betreut werden:

Hiweise zur formalen und inhaltlichen Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten

Beachten Sie auch die allgemeinen Hinweise des Fachbereichs 3 zu diesen Thema

Allgemeine Hinweise für Abschlussarbeiten des Fachbereich 3

 

Folgende Themenschwerpunkte sind insbesondere möglich:

  • Enterprise Architecture Management
  • Modelgetriebene Entwicklung
  • Entwurf von Informationssystemen
  • Daten- und Systemintegration
  • Dokumentations- und Spezifikationsverfahren
  • Markt- und Prozessintegration / BPM
  • Enterprise Ressource Planning Systeme (insb. SAP ERP)
Prof. Dr. Ralf BanningID: 5213