Menü

Prof. Dr. Angela Busse

Professur für Recht, insbesondere Sozialrecht

Zusatzqualifikationen

  • Mediation

Praxiserfahrungen

  • Wissenschaftliche Referentin und Gutachtenreferentin beim Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge, Lehrtätigkeit im Studiengang: BASA

Lehr- und Vortragstätigkeit: 

  • Sozialrecht
  • Rechtsdidaktik
  • Gesundheitsrecht 

 

Publikations- und Forschungsschwerpunkte:

  • Recht der Sozialen Dienste
  • Finanzierung sozialer Einrichtungen
  • Mediation im Sozialrecht

Supervision und Beratungstätigkeiten:                   

  • Mediation

Ich biete im WS 2018/19 folgende Lehrveranstaltungen an:

Bachelor Soziale Arbeit 

  • Modul 2/2  Einführung in das Recht der Sozialen Arbeit
  • Modul 6-2 Interdisziplinäre Fallarbeit
  • Modul 8-2 Sozialstaatliche Sicherungssysteme SGB II und SGB XII
  • Modul 22 Organisation und Finanzierung sozialer Einrichtungen

Interdisziplinäres Studium Generale

Dementielle Erkrankungen - Welche Potenziale haben humanoide Roboter für die Lebensqualität ? zusammen mit Prof. Dr. Barbara Klein, Prof. Dr. Peter Nauth

 

Seit 2016

Berufung auf eine Professur an der Fachhochschule Frankfurt/M.Fachgebiet  Recht der sozialen Arbeit, insbesondere Sozialrecht

2014 - 2015

Mediation kompakt FU Hagen

2009 bis 2016

Professorin für Rechtswissenschaften an der HAW Hamburg

2003 bis  2009 

Professorin für das Recht der sozialen Beratung und der sozialen Dienste an der Hochschule Fulda

2000 bis 2003

Wissenschaftliche Referentin, Hauptgutachterin beim Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge

1998 bis 2000

Wissenschaftliche Mitarbeiterin Universität Frankfurt am Main 

1999

Promotion zum Dr. jur.

1998

Zweites juristisches Staatsexamen

1996 bis 1998

Referendarin beim Landgericht Frankfurt

1997

Speyersemester der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer

1995 bis 1996

Wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge

1994 bis 1995

Referendarin beim Landgericht Darmstadt

1990 bis 1991

Auslandssemester Universita degli Studi di Salerno

1988  bis 1994

Universität Frankfurt am Main

 

(Auswahl)

2018  

  • Kommentierung verschiedener Regelungen zum SGB II, SGB X und SGB XII in: Ehmann/ Karmanski/ Kuhn/Zuber, Gesamtkommentar Sozialrechtsberatung, 2. Auflage,  2018
  • Kommentierung der §§ 43 - 49 SGB VIII in: Schlegel/ Voelzke (Luthe/ Nellissen), juris PraxisKommentar SGB VIII - Kinder- und Jugendhilfe, 2. Auflage, 2018
  • Kommentierung der  §§ 123 - 134 SGB IX in der Fassung des Bundesteilhabegesetzes in: Schlegel/ Voelzke (Kreitner/ Luthe); juris Praxiskommentar SGB IX - Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen, 3. Auflage 2018
  • BASICS BASA Recht für Bachelor Soziale Arbeit, 2018 Online

2017

  • SGb 2017 Heft 6 S. 307 ff Bundesteilhabegesetz – Sozialgesetzbuch IX (Teil 1 Rehabilitation und Teilhabe)
  • Verschiedene Stichworte in: Deutscher Verein (Hrsg.), Fachlexikon der Sozialen Arbeit, 8. Auflage, 2017

2016

  • Psychosoziale Prozessbegleitung im Strafverfahren - ein Modell zur gesetzlichen Regelung sozialer Berufe auch für das Sozialrecht ?  Online via WIPS
  • Urteilsanmerkung zu BSG  vom 12.11.2015 - B 14 AS 6/15 R, SGb 2016, S.650 f
  • Psychosoziale Prozessbegleitung unterstützt Opfer im Strafprozess, KiTa aktuell Recht 04/2016 S. 105 f

2015

  • Mediation als Mittel der Gestaltung des Sozialrechtsverhältnisses zwischen Sozialhilfeträger und Leistungsberechtigtem, 2015 Online

2013

  • Soziale Arbeit – eine rechtlich geregelte Sozialleistung in Deutschland und Europa, 2013
  • Verfassungsrechtliche Vorgaben für die Kindertageseinrichtung Kita Aktuell Recht Heft 1/ 2013 S. 6 -10 

2012

  • Gefahrenabwehrrechtliche Aufgaben der Sozialleistung Kindertagestätte im Spiegel des Verfassungsrechts, 2012 Online

2011

  • Das Sachleistungsverschaffungsprinzip – vom Grund zum Potenzial, 2011 Online
  • Problemorientiertes Lernen anhand von Recht und Film, 2011 Online
  • Die Notwendigkeit einer rechtswissenschaftlichen Fachdidaktik am Beispiel des Sozialverwaltungsaktes, 2011 Online

2010

  • Angela Busse / Frank Ehmann, Vergaberecht als Chance für soziale Dienste, 2010

2009

  • Besprechung des Urteils des 14. Senats des BSG vom 27. 2. 2008 Az. B 14/7b AS 64/06 R – Mehrbedarf wegen kostenaufwändiger Ernährung SGb 2009 Seite 161
  • Busse, Angela/ Pyzik, Kathleen, Das Regelbedarfsdarlehen zur Sicherung des Lebensunterhaltes, NDV 2009 Seite 94 und 136 

2008

  • Die Eingliederungsvereinbarung nach § 15 SGB II als öffentlich-rechtlicher Vertrag oder kooperatives und informales Verwaltungshandeln, RsDE Nr 67, 56-81 (2008)

2007

  • Problemorientiertes ganzheitliches Lernen durch law and literature und law and film - Populäre Kultur im Rechtsunterricht, JuS Magazin 2008 Heft 1 Seite 8
  • Rezension BSG B 7b AS 2/05 R vom 7.11.2006 Anrechenbares Vermögen und Wohneigentum SGb 2007 Seite 432 

2004

  • Fürsorge zwischen Gleichheit und Freiheitsverwirklichung, NDV 2004 Seite 339

2003

  • Der Rückzug der Legislative aus der Diskussion über das Existenzminimum, RsDE 2003 (55) Seite 5
  • Die Entscheidung des BVerfG zum Altenpflegegesetz RsDE 2003 (54) Seite 61 

2000

  • Eine Dogmatik der besonderen Therapierichtungen des SGB V, SGb 2000 Seite 67 ff
  • Die medizinische Rehabilitation der psychisch und geistig Behinderten, 2000
  • Die Zukunft der Leistungserbringung in der Sozialhilfe und Eingliederungshilfe – Potenziale und Risiken
  • Rechtsdidaktik: Teaching LAW as LITERATURE - Ein (un)tauglicher Versuch ?!
  • Wirtschaftsverwaltungsrechtliche Aspekte des Rechts sozialer Dienste

2009

Bundesarbeitsgemeinschaft der Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer des Rechts an Fachhochschulen/Fachbereichen des Sozialwesens in der Bundesrepublik Deutschland - BAGHR e.V. 

2007

Hochschullehrerbund

2011

2. Jahrestagung des Zentrums für Rechtsdidaktik der Universität Hamburg – Problemorientiertes Lernen anhand von Film und Recht 

2009

Praktikertagung an der Hochschule Fulda – Vergaberecht als Chance für soziale 

2008

21. Heidelberger Gespräch – Mehrbedarf wegen kostenaufwändiger Ernährung nach § 21 Abs. 5 SGB II

2004

Bayerische Bezirkstagung - Die Abgrenzung der Hilfe zum Lebensunterhalt zur Eingliederungshilfe und zur Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten

Webredaktion Fb 4ID: 3765
letzte Änderung: 26.11.2018