Menü

Prof. Dr. Wolfram Burkhardt

Professur für Management im Gesundheitswesen

Prof. Dr.
Wolfram Burkhardt
Prüfungsamtsleitung
Gebäude 2, Raum 224
Fax : +49 69 1533-2809

Sprechzeiten

Donnerstags 11:00-12:00 Uhr sowie nach Vereinbarung per Email.

Lehrtätigkeit im Studiengang

  • Management im Gesundheitswesen und Gesundheitswissenschaften / Public Health / Gesundheitsökonomie in den Studiengängen Master Pflege- und Gesundheitsmanagement
  • Bsc. APS Management im Gesundheitswesen
  • Bsc APS Case Management und Gesundheitsförderung
  • Allgemeine Pflege
  • Projektmanagement im Studiengang Bsc. Soziale Arbeit (Alle Fachbereich 4)
  • Gesundheitsökonomie im Studiengang Bsc. Wirtschaft und Recht / Public Management (Fachbereich 3)

Lehr- und Vortragstätigkeit 

  • Gesundheitswissenschaften
  • Gesundheitspolitik
  • Sozialpolitik
  • Management

 

Publikations- und Forschungsschwerpunkte

  • Gesundheitspolitik
  • Sozialpolitik
  • Gesundheitsökonomie

Supervision und Beratungstätigkeiten im Rahmen des Lehrangebotes 

Ich biete Lehrveranstaltungen in folgenden Studiengängen an:

Soziale Arbeit (B.A.)

  • Interdisziplinäres Studium Generale Angebot: Robotik im Sozial- und Gesundheitswesen zusammen mit Prof. Dr. Peter Nauth, Prof. Dr. Andrea Ruppert und Julian Umansky
  • Modul 16.2 Das Sozial- und Gesundheitwesen in Deutschland und Japan
  • Modul 17.3 / 18.3 Planung und Steuerung in Organisationen des Sozial- und Gesundheitswesens zusammen mit Thomas Kaspar, AWO
  • Modul 20: Hilfsmittel für mehr Lebensqualität in der Altenhilfe zusammen mit Sebastian Reutzel
  • Betreuung von Abschlussarbeiten

Barrierefreie Systeme: Casemanagement (M.Sc.)

Forschung in der Sozialen Arbeit (M.A.)

  • Universitätsklinikum der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main (Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Medizinische Soziologie)

  • Selbständige Tätigkeit in Forschung, Lehre und Projekten.

Seit 2011

Berufung auf eine Professur an der Fachhochschule Frankfurt am Main (jetzt: Frankfurt University of Applied Sciences), Fachgebiet Management im Gesundheitswesen 

2009 - 2011      

Vertretungsprofessur an der FH Ludwigshafen

2008 - 2011

Vertretungsprofessur an der FH Frankfurt (jetzt: Frankfurt University of Applied Sciences) 

2006 - 2008 

Selbständig in Forschung, Lehre und Projekten 

2001 - 2006 

Institut für Medizinische Soziologie / Klinikum der Goethe-Universität Frankfurt (Wissenschaftlicher Mitarbeiter)

1998 - 2001 

Angestellter in Management und Marketing 

2001 

Promotion zum Dr. phil. 

1996 - 1998

Promotionsstipendiat der Hans-Böckler-Stiftung 

1994 - 1996

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Philipps-Universität Marburg

1994 

Diplom in Politikwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg 

1989 - 1994

Studium an der Philipps-Universität Marburg 

1987 - 1989 

Zivildienst in Hamburg 

1987 

Abitur in Hamburg

2005

  • Eine gesundheitspolitische Bilanz von sieben Jahren Rot-Grün, in: Bischoff, J. / Burkhardt, W. / Gerntke, A. / Steffen, J. / Walter, F. (Hrsg.); Schwarzbuch Rot-Grün,  Hamburg 2005

2004

  • Kampf um Marktanteile, Die privaten Krankenkassen, in: Elsner, Gine / Gerlinger, Thomas / Stegmüller, Klaus (Hrsg.), Markt versus Solidarität. Gesundheitspolitik im deregulierten Kapitalismus, Hamburg 2004, S. 80 - 91

2003 

  • Solidarische Gesundheitspolitik. Vom Nutzen des gesetzlichen Krankenversicherungssystems, in: Pflicht zum Risiko? Die fünfte österreichische Armutskonferenz, Salzburg 2003

2002 

  • Der Ministerwechsel im Bundesgesundheitsministerium 2001, Arbeitspapier Nr. 20/2001 der Abteilung für Medizinische Soziologie am Klinikum der Johann Wolfgang Goethe Universität (Hrsg. Zus. mit Deppe, Hans-Ulrich): Solidarische Gesundheitspolitik, Hamburg 2002
  • Politisches Kampffeld Gesundheitspolitik 2000-2002, Der Ministerinnenwechsel im Bundesgesundheitsministerium und seine Folgen, in: Deppe, Hans-Ulrich /  Burkhardt, Wolfram (Hrsg.), Solidarische Gesundheitspolitik,  Alternativen zu Privatisierung und Zwei-Klassen-Medizin,  Hamburg, S. 57-73
  • Schleichende Ökonomisierung im Dschungel der Gesundheitspolitik, Eine Bilanz aus vier Jahren rot-grüner Gesundheitspolitik, in: Eicker-Wolf, Kai / Kindler, Holger / Wehrheim, Melanie / Wolf, Dorothea (Hrsg.), Deutschland auf den Weg gebracht? Rot-grüne Wirtschafts- und Sozialpolitik zwischen Anspruch und Wirklichkeit, Marburg 2002, S. 253-279
  • Gesundheitspolitik unter Rot-Grün II, Zwischen Solidarität und Markt, in: Gewerkschaftliche Monatshefte, 10-11/2002, S. 578-585 

2001

  • Intellektuelle und Politik, Phil.Diss., Marburg 2001

2011

  • eLearning in den Gesundheitswissenschaften / FH Remagen
  • Neue Trends in der Personalentwicklung / Klinikum Kulmbach
  • Aktuelle sozialepidemiologische Herausforderungen / FH Ludwigshafen
Webredaktion Fb 4ID: 3764
letzte Änderung: 06.03.2019