Menü

Dr. Thorsten Stoy

Hochschullehrer für besondere Lehraufgaben

Dr.
Thorsten Stoy
Studiengangsleitung Soziale Arbeit (B.A.)
Gebäude 2, Raum 314
Fax : +49 69 1533-2809

Sprechzeiten

In der Vorlesungszeit: Montag 12:00-13:30 Uhr.
In den Prüfungswochen und der vorlesungsfreien Zeit: 
Nach Vereinbarung per E-Mail.

  • Rechtliche Betreuungen nach §1896 BGB
  • Geschichte, Handlungsfelder, Handlungskonzepte und Methoden der Sozialen Arbeit
  • Praxis der Sozialen Arbeit
  • Klinische Sozialarbeit  

Sommersemester 2019

Modul 7: Aufbaumodul Soziale Arbeit: Wissenschaftlich fundierte Praxis; Profession und Professionalität

Modul 6.2: Interdisziplinäre Fallarbeit

Modul 18: Praxisreflexion

Modul 12.2: Klinische Sozialarbeit: Funktionsbeeinträchtigungen und Systemstabilität; Anwendungsbezogene Umsetzung der Einzelfallhilfe im Rahmen der Klinischen Sozialarbeit

Modul 16: Forschendes Lernen – Unterstützte Entscheidungsfindung in der rechtlichen Betreuung

Modul 20: Zielgruppenspezifische Analyse, Planung und Intervention: Barrierefreiheit und Disability Management als Analyseinstrumente, partizipative Planung und Umsetzung von Interventionsprozessen

seit 2007: Frankfurt University of Applied Sciences

Hauptamtliche Lehrkraft für besondere Lehraufgaben am Fachbereich 4 "Soziale Arbeit und Gesundheit". Schwerpunkte: Geschichte, Methoden, Theorien, Organisation und Praxisfelder der Sozialen Arbeit; Interdisziplinäre Fallarbeit; Praxisreflexion; Rechtliche Betreuung; Klinische Sozialarbeit; Ausgrenzung und Integration: Behinderung, Barrierefreiheit und Disability Management; Beratung in der Sozialen Arbeit

seit 2006: Verein zur Förderung und Entwicklung im Sozialwesen e.V., Gießen  1. Vorsitzender (bis 2010), Entwicklung von Beratungskonzepten für ehrenamtliche und hauptamtliche Gesetzliche Betreuer

2002: Justus Liebig Universität Gießen,  Promotion im Fachbereich 03 „Sozial- und Kulturwissenschaften“

1997 – 2002: Justus Liebig Universität Gießen,  Studium der Psychologie

seit 1997: Betreuungsbüro Klös, Dr. Stoy und Kollegen, Gießen
Gründer des Betreuungsbüros, Führung von Gesetzlichen Betreuungen und Verfahrenspflegschaften nach BGB

1996 – 1997: Justus Liebig Universität Gießen, Zentrum für Psychiatrie, Anerkennungsjahr Soziale Arbeit

1993 – 1996: Fachhochschule Frankfurt/Main,  Studium der Sozialarbeit  

Stoy, T., Tolle, P. (2015): Förderung gesellschaftlicher Teilhabe von Menschen mit Behinderung – ein Praxisfeld Sozialer Arbeit, in: Bretländer, B., Köttig, M., Kunz, T.: Vielfalt und Differenz in der Sozialen Arbeit, Kohlhammer, S. 160 ff  

Stoy, T., et al (2015): Hessisches Curriculum: Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Betreuungsverfügung; Hessisches Ministerium für Soziales und Integration (Hrsg.)    

Stoy, T. (2015): Studies of work; in: Raetz, R., Völter, B. (Hrsg.): Wörterbuch Rekonstruktive Soziale Arbeit, Budrich, S. 213 ff

Stoy, T., et al (2014): Hessisches Curriculum zur Schulung ehrenamtlicher Betreuer, Hessisches Ministerium für Soziales und Integration (Hrsg.)  

Stoy, T., Kämmerer-Rütten, U. (2012): ERBS – Ehrenamtlich rechtliche Betreuungen durch Studierende. In BtPrax, S. 238 ff, Bundesanzeigerverlag, Köln, Heft 6/2012  

Stoy, T. (2008): Durchsetzungstrategien und Verhandlungstechniken in der Kooperation mit Institutionen der sozialen Sicherung. in: BtPlus, S. 22 ff, Bundesanzeigerverlag, Köln, Heft 1/2008    

Stoy, T. (2004): Rezension "Die Haftung des Betreuers", in: bdb - aspekte, Verbandszeitung des Bundesverbandes der Berufsbetreuer (BdB e. V.), Bundesanzeigerverlag, Köln, Heft 49, S. 35    

Stoy, T. (2002): Arbeitspraxis eines Berufsbetreuers - Anforderungen, Probleme und individuelle Lösungsmethoden, Giessener elektronische Bibliothek der Justus Liebig Universität (Internetveröffentlichung)

seit 2018: 

Sachverständiger für die Reform des Betreuungsrechts im BMJV,
Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz, Berlin

Vorsitzender der Prüfungskommission Zugangsprüfung für beruflich Qualifizierte zur Zulassung zum Studium,
Hessen

Mitarbeit im Regionalen Facharbeitskreis im Betreuungsrecht (ReFaB),
Landkreis Gießen

seit 2015:

Stellvertretender Studiengangsleiter Studiengang Bachelor Soziale Arbeit
an der Frankfurt University of Applied Sciences

seit 2011:

Kooperation zur Entwicklung „Hessisches Curriculum zur Schulung ehrenamtlicher Betreuer“ und „Hessisches Curriculum: Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Betreuungsverfügung“,
Hessisches Ministerium für Soziales und Integration, Wiesbaden

Studiengangsberater/Studienfachberater Studiengang Bachelor Soziale Arbeit
an der Frankfurt University of Applied Sciences  

2003: 

Podiumsdiskussion "Zurück zur Entmündigung", Planung, Organisation und Durchführung m. Prof. Dr. Bernd Gallhofer, 
Universitätsklinik Gießen, Zentrum für Psychiatrie

seit 2004: 

Mitglied im Qualitätsregister (BdB e.V.)

seit 1998:  

Mitglied im Bundesverband der Berufsbetreuer e.V. BdB

2019: Kongress Rechtliche Betreuung – auf dem Weg zu neuer Qualität und Anerkennung; Frankfurt University of Applied Sciences  

2012 – 2018: Fachtag rechtliche Betreuung und Selbstbestimmung; Frankfurt University of Applied Sciences  2017: Zukunftsforum Barrierefreies Planen und Bauen, Vortrag „Mehrwert Barrierefreiheit“, Ingenieur Akademie Hessen u. VdK Hessen Thüringen in Gießen  

2017: Fachtag Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Betreuungsverfügung; Kassel  

2016: Fachtag Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Betreuungsverfügung; Fulda  

2016/17: Fortbildung Grundzüge des Betreuungsrechts, Sozialwerk St. Georg, Recklinghausen  

2016: Fortbildung Grundzüge des Betreuungsrechts, Sozialwerk St. Georg, Siegen  

2019: Stoy, T., Tolle, P.: Methoden der Unterstützten Entscheidungsfindung in der rechtlichen Betreuung  

seit 2009: Projekt ERBS - Ehrenamtliche rechtliche Betreuung durch Studierende der Frankfurt University of Applied Sciences  

  • Rechtliche Betreuung und Beratung von psychisch erkrankten Erwachsenen und deren Angehörigen im Kontext der institutionellen Versorgung
  • Führung von Rechtlichen Betreuungen und Verfahrenspflegschaften nach dem BGB
Webredaktion Fb 4ID: 3988
letzte Änderung: 17.07.2019